Biographien Portal
10 Meisterwerke der Barockarchitektur

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Barockarchitektur florierte zwischen dem späten 16. und Mitte des 18. Jahrhunderts. Der architektonische Stil, der sich in Italien entwickelte, breitete sich bald auf das restliche Europa aus und im 17. Jahrhundert gelangte der spanische Barockstil (auch als Churrigueresque bezeichnet) nach Lateinamerika. Ursprünglich zum Ausdruck des Triumphs der römisch-katholischen Kirche über die protestantische Reformation verwendet, wurde der Architekturstil später auch als visuelle Demonstration des absolutistischen Regimes in Form prächtiger Paläste verwendet. Nachfolgend sind 10 Meisterwerke der Barockarchitektur aufgeführt, sowohl religiöse als auch weltliche.

San Carlo alle Quattro Fontane, Rom

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Das von einem der führenden Barockarchitekten Francesco Borromini (1599-1667) entworfene San Carlo alle Quattro Fontane (auch als Kirche von Saint Charles an den Vier Fontänen bekannt) ist eines der schönsten Beispiele der Barockarchitektur. Die römisch-katholische Kirche wurde zwischen 1638 und 1646 erbaut, als sie eingeweiht wurde, während die Fassade in den 1670er Jahren von Borrominis Neffen Bernardo fertiggestellt wurde.

Petersplatz, Vatikan

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Der Petersplatz und seine imposanten Kolonnaden mit 140 Heiligenstatuen sind das Werk von Gian Lorenzo Bernini (1598-1680), der neben Francesco Borromini einer der bedeutendsten Architekten des Barock war. Er baute auch den linken Brunnen weitgehend nach dem Entwurf des Springbrunnens von Carlo Maderno (rechts), um eine Symmetrie zu schaffen. In der Mitte des Platzes steht ein alter ägyptischer Obelisk, der an seinem heutigen Standort 1586 von Domenico Fontana errichtet wurde.

Les Invalides, Paris

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Les Invalides ist eines der größten Meisterwerke der französischen Barockarchitektur. Der größte Teil des Komplexes wurde vom französischen Architekten Liberal Bruant (1635-1697) erbaut, während die spektakuläre Kapellenkuppel von Jules Hardouin Mansart (1644-1708) fertiggestellt wurde. Les Invalides wurde zwischen 1671 und 1678 als Altersheim und Krankenhaus für Veteranen erbaut und beherbergt heute das Museum der französischen Armee, ein Museum für Militärmodelle und ein Museum für Zeitgeschichte. Es ist aber auch die letzte Ruhestätte einiger französischer Nationalhelden, darunter Napoleon Bonaparte.

Palast von Versailles, Versailles

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Der Palast von Versailles, einer der großartigsten Paläste, die jemals gebaut wurden, ist das schönste Beispiel weltlicher Barockarchitektur. Im Auftrag von Ludwig XIV. (1643-1715) in den 1660er Jahren wurde der größte Teil des Palastes, einschließlich seines spektakulären Spiegels, vom Architekten Jules Hardouin Mansart entworfen. Die Nachfolger des Sonnenkönigs haben einige Änderungen vorgenommen, aber der prächtige Palast und seine Gärten sind genauso beeindruckend wie zu Zeiten Ludwigs XIV. Seit 1837 ist das Schloss Versailles als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich.

Karlskirche, Wien

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Die schöne Barockkirche ist eines der am meisten bewunderten Gebäude Wiens. Es wurde vom Kaiser Karl VI. (1685-1740) in Auftrag gegeben, der nach dem letzten großen Ausbruch der Pest im frühen 18. Jahrhundert den Bau einer Kirche geschworen hatte. Karlskirche wurde zwischen 1716 und 1737 nach dem Entwurf des österreichischen Architekten Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656-1723) erbaut, der den Wettbewerb für den Entwurf der Kirche gewann. Er starb vor der Vollendung seines Meisterwerks, das von seinem Sohn Joseph Emanuel vollendet wurde.

Schloss Schönbrunn, Wien

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Das Schloss Schönbrunn ist eine ehemalige Sommerresidenz der Habsburger, die im spätbarocken Stil erbaut wurde. Die österreichische Version des Schlosses von Versailles ist, genau wie Karlskirche, das Werk des Architekten Johann Bernhard Fischer von Erlach, der jedoch später einige Änderungen durchlief. Nach dem Zusammenbruch von Österreich-Ungarn und dem Sturz der Habsburger 1918 wurde der Palast im Besitz der Republik Österreich und wurde schließlich als Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

St Paul’s Cathedral, London

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Die St Paul’s Cathedral wurde 1666 an einer Stelle einer früheren Kirche erbaut, die 1666 durch das Große Feuer von London schwer beschädigt wurde. Sie gilt weithin als eines der schönsten Beispiele der englischen Barockarchitektur. Der Entwurf stammt vom berühmten englischen Architekten Sir Christopher Wren (1632-1723), der auch den Auftrag erhielt, über 50 Kirchen, die durch das Große Feuer beschädigt wurden, und viele bemerkenswerte weltliche Gebäude in ganz England wieder aufzubauen. Von 1710 bis zur Fertigstellung bis 1962 war St. Paul’s das höchste Gebäude in London.

Winterpalast, Sankt Petersburg

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Der Winterpalast wurde als Wohnsitz von Peter dem Großen (1672-1725) in Sankt Petersburg errichtet und diente von 1732 bis zur Russischen Revolution von 1917 als Amtssitz der römischen Monarchen. Der von dem italienischen italienischen Architekten Domenico Trezzini entworfene Peterspalast im sogenannten Petriner Barockstil wurde er jedoch von seinen Nachfolgern erheblich verändert. Das heutige Erscheinungsbild stammt größtenteils aus den späten 1830er Jahren, als es aufgrund eines Brandschadens wieder aufgebaut wurde. Der Winterpalast wurde während der Belagerung von Leningrad (1941-44) schwer beschädigt, später jedoch in seiner früheren Größe wiederhergestellt.

Kathedrale von Santiago de Compostela, Westfassade

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Die Kathedrale von Santiago de Compostela ist eine der berühmtesten Kathedralen Spaniens und seit dem Mittelalter Wallfahrtsort. Sie ist ein romanisches Gebäude. Die später hinzugefügte Westfassade von Obradoiro gilt jedoch weithin als eines der schönsten Beispiele des spanischen Barockstils oder der Churrigueresque (benannt nach dem spanischen Architekten Jose Benito de Churriguera). Die Fassade wurde im 18. Jahrhundert vom Architekten Fernando de Casas Novoa erbaut.

Zacatecas Kathedrale, Zacatecas

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Die Zacatecas Cathedral in der Stadt Zacatecas, Mexiko, gilt als eines der schönsten Beispiele der mexikanischen Barockarchitektur. Die Dombasilika wurde zwischen 1730 und 1760 von einem unbekannten Architekten an Stelle einer früheren Kirche aus dem 16. Jahrhundert erbaut. Die Kathedrale spiegelt nicht nur den Einfluss der spanischen Churrigueresque wider, sondern auch die Einbeziehung einheimischer dekorativer Elemente. 1993 wurde es in die Liste der UNESCO-Welterbestätten als Teil des historischen Zentrums von Zacatecas aufgenommen.

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Die gotische Architektur entwickelte sich Mitte des 12. Jahrhunderts in Frankreich. Von dort aus breitete sie sich in andere Teile Westeuropas aus und wurde zum vorherrschenden Baustil … Mehr lesen

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Der berühmte amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright (1867-1959) entwarf und baute Hunderte von Häusern, die das Wohnhaus des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflussten … Mehr lesen

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Art Deco war eine Kunst- und Architekturbewegung, die 1914 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges in Frankreich entstand und sich in der ganzen Welt in der ganzen Welt verbreitete. … Mehr lesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

10 Meisterwerke der Barockarchitektur

Add comment