Biographien Portal
10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Der Begriff viktorianische Architektur beschreibt mehrere – vorwiegend Wiederbelebung – Baustile, die von Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts populär waren; Diese Periode entspricht weitgehend der sogenannten viktorianischen Ära oder der Regierungszeit von Königin Victoria (1837-1901), nach der sie benannt wurde. Obwohl die führenden viktorianischen Architekten mehr oder weniger von architektonischen Stilen vergangener Epochen geleitet wurden, wurden einige der berühmtesten Gebäude der Welt in der viktorianischen Zeit errichtet. Beispiele beinhalten:

Palast von Westminster

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Der Palast von Westminster ist die Heimat der Parlamentsgebäude des Vereinigten Königreichs (Unterhaus und Oberhaus) und nicht nur eines der bekanntesten Wahrzeichen Londons. Es ist auch eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Seine Geschichte reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück, aber der mittelalterliche Palastkomplex wurde 1834 bei einem Brand zerstört. Nach einer umfassenden Rekonstruktion nach dem Entwurf des Architekten Charles Barry (1795-1860) nach 1834 erhielt der Palast sein heutiges gotisches Aussehen Feuer. 1970 wurde der Palast von Westminster als denkmalgeschütztes Gebäude bezeichnet und 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Cliveden

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Genau wie der Palace of Westminster erhielt Cliveden nach einem umfangreichen Wiederaufbau aufgrund eines Brandes sein heutiges Aussehen. Und genau wie der Palace of Westminster verdankt der heutige Cliveden dem berühmten englischen Architekten Charles Barry, der vom Gutsbesitzer George Sutherland-Leveson-Gower, 2. Herzog von Sutherland (1786-1861) gemietet wurde. Im Gegensatz zum Palace of Westminster wurde Cliveden im italienischen Stil erbaut, einer Wiederbelebung der klassischen Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Das imposante Herrenhaus, auch bekannt als Schauplatz der sogenannten Profumo-Affäre (ein Skandal zwischen dem britischen Kriegsminister John Profumo und der 19-jährigen Showgirl Christine Keeler), wurde in den 1980er Jahren zu einem Luxushotel.

Osborne Haus

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Osborne House ist ein weiteres schönes Beispiel für den italienischen Baustil. Die ehemalige königliche Residenz auf der Isle of Wight wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts von Thomas Cubitt (1788-1855) nach einem Entwurf von Prinz Albert (1819-1861) selbst erbaut. Königin Victoria liebte es, sich mit ihrem Ehemann sowie während ihrer Witwenzeit nach Osborne zurückzuziehen und starb 1901 auf dem Gut. Nach ihrem Tod wurde ein Teil des Osborn House in ein privates Museum umgewandelt, das jedoch nur den Mitgliedern offen stand der königlichen Familie. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Haus auch kurzzeitig als Marineschule genutzt.

Palm House, Kew Gardens

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Palmenhaus in den Kew Gardens wird weithin als eine der ikonischsten viktorianischen Bauten und als eine der bemerkenswertesten Eisen- und Glasstrukturen der viktorianischen Ära angesehen. Entworfen von Decimus Burton (1800-1881) und in den 1840er Jahren von Richard Turner (1798-1881) erbaut, war das Gewächshaus zu dieser Zeit eine der größten Errungenschaften der Ingenieurskunst. Das Palm House von Kew beherbergt seitdem tropische und subtropische Pflanzen einschließlich Palmen. Es war das erste der Welt, das aus Schmiedeeisen in einem solchen Maßstab gebaut wurde, ohne von Säulen getragen zu werden.

Balmoral Schloss

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Balmoral Castle ist ein weiteres viktorianisches Meisterwerk, das für Königin Victoria und Prinz Albert erbaut wurde, die das Anwesen im Dorf Crathie im schottischen Aberdeenshire im Jahr 1852 als Privatbesitz kauften. Kurz darauf beauftragten sie den Architekten William Smith (1817-1891) mit Design für ein neues Schloss erstellen. Smiths Design, das als eines der schönsten Beispiele für die Wiederbelebung der schottischen Baronien gilt, enthält jedoch auch Änderungen, die von Prinz Albert vorgenommen wurden. Das Balmoral Castle ist seit seiner Fertigstellung im Jahr 1856 im Privatbesitz der königlichen Familie, aber seine Gärten sind im Frühling und im Sommer für die Öffentlichkeit zugänglich.

Victoria Building, Universität von Liverpool

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Victoria Building ist der ehemalige Hauptsitz der University of Liverpool, der von 1889 bis 1892 nach Plänen des Architekten Alfred Waterhouse (1830-1905) errichtet wurde. Das vollständig aus rotem Ziegelsteinen errichtete Victoria Building prägte den Begriff „Red Brick University“. das wurde verwendet, um auf bürgerliche Universitäten zu verweisen. Im Jahr 2008, als die Stadt Liverpool die Kulturhauptstadt Europas war, wurde das renovierte Gebäude als Victoria Galley & Museum wiedereröffnet. Seitdem beherbergt es eine beeindruckende Kunstsammlung und Artefakte aus der mehr als hundertjährigen Geschichte der Universität von Liverpool.

Royal Albert Hall

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Die nach König Albert benannte Royal Albert Hall ist seit der viktorianischen Zeit eine der beliebtesten Unterhaltungsmöglichkeiten in London. Der im italienischen Stil gehaltene Konzertsaal veranstaltet seit fast 150 Jahren Live-Musikkonzerte einiger der weltweit größten Künstler, Tanzaufführungen, Preisverleihungen, Sportveranstaltungen, Filmvorführungen und eine Vielzahl anderer Shows. Die Royal Albert Hall wurde 1871 von Königin Victoria eröffnet und in nur vier Jahren nach dem Entwurf von Captain Francis Fowke (1823-1865) und Major Henry YD Scott (1822-1883) vom Corps of Royal Engineers erbaut.

Rathaus von Manchester

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Rathaus von Manchester ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Gotik aus der viktorianischen Epoche und eines der berühmtesten Wahrzeichen Manchesters. Es ist das Werk des berühmten viktorianischen Architekten Alfred Waterhouse. Ursprünglich für die Stadtratssitzungen verwendet, die heute in der Town Hall Extension (in den 1930er Jahren erbaut) stattfinden, ist das Manchester Town Hall heute ein beliebter Ort für Hochzeiten, Konferenzen und zahlreiche andere Veranstaltungen. In letzter Zeit wurde es auch zu einem beliebten Drehort. Es wurde unter anderem auch als Standort für Sherlock Holmes (2009), The Iron Lady (2011) und Victor Frankenstein (2015) sowie für die BBC-Serie State of Play von 2003 verwendet.

Carson Mansion

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Das Carson Mansion ist ein spektakuläres viktorianisches Haus in der Eureka Old Town in Kalifornien. Es gilt allgemein als Musterbeispiel für die Architektur der amerikanischen Queen-Anne-Architektur, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten beliebt war. Das von den Architekten Samuel und Joseph Cather Newsom entworfene Haus wurde von 1884 bis 1886 für den amerikanischen Unternehmer William Carson (1825-1912) erbaut. Seit 1950 dient es dem Ingomar Club, der es erworben hat, als privates Clubhaus von den Eigentümern ein Jahr zuvor. Leider sind weder das Haus noch die Außenanlagen für die Öffentlichkeit zugänglich.

„Postcard Row“ – Gemalte Damen

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Der Begriff „Postcard Row“ bezieht sich auf die bunten viktorianischen Reihenhäuser, die als Painted Ladies bekannt sind. Sie wurden in den 1890er Jahren von Matthew Kavanaugh in der Hayes and Steiner Street in San Francisco gebaut. In San Francisco wurden von Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts über 40.000 Häuser im viktorianischen (und edwardianischen) Stil erbaut, von denen viele lebhaft bemalt wurden. Viele wurden jedoch während des Erdbebens von 1906 zerstört, während in den folgenden Jahrzehnten Tausende abgerissen, neu lackiert oder umgebaut wurden. Von den Überlebenden, die alle Strapazen überlebten, sind die Häuser der „Postcard Row“ die berühmtesten und nach Meinung vieler die schönsten gemalten Damen von San Francisco.

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Die gotische Architektur entwickelte sich Mitte des 12. Jahrhunderts in Frankreich. Von dort aus breitete sie sich in andere Teile Westeuropas aus und wurde zum vorherrschenden Baustil … Mehr lesen

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Der berühmte amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright (1867-1959) entwarf und baute Hunderte von Häusern, die das Wohnhaus des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflussten … Mehr lesen

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Art Deco war eine Kunst- und Architekturbewegung, die 1914 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges in Frankreich entstand und sich in der ganzen Welt in der ganzen Welt verbreitete. … Mehr lesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

10 Meisterwerke der viktorianischen Architektur

Add comment