Biographien Portal
20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Der berühmte amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright (1867-1959) entwarf und baute Hunderte von Häusern, die die Wohnarchitektur des 20. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten maßgeblich beeinflussten. Heutzutage weithin bewundert von der hervorragenden Harmonie von Mensch und Umwelt, wurden nicht alle Häuser von Wright von seinen Zeitgenossen positiv aufgenommen, da seine Entwürfe seiner Zeit weit voraus waren. Trotzdem erhielt der Architekt sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Ausland viel Anerkennung, obwohl das Ausmaß seines Werkes erst nach seinem Tod wirklich realisiert wurde. Die überwiegende Mehrheit seiner Gebäude, darunter auch Wohngebäude, wurde in das US-amerikanische Register für historische Stätten eingetragen oder als nationales historisches Wahrzeichen oder beides deklariert, während zehn Werke für die Aufnahme in die Liste der UNESCO-Welterbestätten vorgeschlagen wurden. Nachfolgend sind nur 20 von vielen hervorragenden Frank Lloyd Wright-Häusern aufgeführt.

Fallendes Wasser

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Fallingwater, auch Kaufmann-Residenz genannt, wird von vielen als das schönste aller Häuser von Frank Lloyd Wright angesehen. Und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Das spektakuläre Haus wurde zwischen 1936 und 1938 über einem kleinen Wasserfall in Fayette County, Pennsylvania, errichtet. Es diente im Sommer als Rückzugsort für Edgar J. Kaufmann und seine Familie, bis es 1963 der Western Pennsylvania Conservancy verliehen wurde, die es kurz danach der Öffentlichkeit zugänglich machte.

Hollyhock House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Haus von Wright, auch Aline Barnsdall Hollyhock House genannt, wurde für die amerikanische Erbin Aline Barnsdall in Hollywood, Los Angeles, entworfen. Das zwischen 1919 und 1921 errichtete Hollyhock House wurde als Teil eines größeren Projekts konzipiert, der geplante Kunst- und Theaterkomplex wurde jedoch nie fertiggestellt. Im Jahr 1927 spendete Barnsdall ihr Zuhause und seinen Besitz an die Stadt Los Angeles, um als öffentlicher Kunstpark genutzt zu werden. 1997 wurde das Maya-Revival-Stilhaus als nationales historisches Wahrzeichen ausgezeichnet. Es wurde später auch zu den Frank Lloyd Wright Buildings hinzugefügt, die für die Aufnahme in die Liste der Weltkulturerbestätten nominiert wurden.

Frank Lloyd Wright Heim und Studio

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Frank Lloyd Wright Home and Studio in der Chicago Avenue in Oak Park, Illinois, war die Residenz und das Atelier des berühmten Architekten. Hier lebte und arbeitete er zwei Jahrzehnte (von 1889 bis 1909), in denen er über 150 Gebäude entwarf, die größtenteils Wohngebäude waren. Im Jahr 2012 wurde der ehemalige Wohnsitz des Architekten vom Frank Lloyd Wright Preservation Trust erworben, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Erhaltung der Meisterwerke des Architekten widmet und sein Erbe der Öffentlichkeit präsentiert.

Robie House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Robie House ist im National Register of Historic Places der USA eingetragen, als nationales historisches Wahrzeichen ausgewiesen und zu den Frank Lloyd Wright-Gebäuden hinzugefügt, die zur Aufnahme in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten nominiert wurden. Es gilt als das schönste Wright’s Prairie-Stilhaus . Das im Hyde Park in Chicago gelegene Haus wurde zwischen 1908 und 1910 für die Familie Robie erbaut, die ihr neues Zuhause jedoch nicht lange genoss. Das Haus wechselte mehrmals seine Besitzer, bevor es 1997 vom Frank Lloyd Wright Preservation Trust erworben und restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Taliesin West

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Wright baute die Taliesin West 1937 als Winterresidenz, Atelier und Architekturschule. Das ursprüngliche Gebäude wurde jedoch weiter umgebaut und um neue Strukturen erweitert, von denen viele von den Schülern des Architekten entworfen wurden. Heute beherbergt die Winterresidenz von Wright in Scottsdale, Arizona, die Frank Lloyd Wright Foundation und den Campus der Frank Lloyd Wright School of Architecture, ist aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ennis Haus

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Ennis House wurde 1924 für Charles und Mabel Ennis erbaut und ist das letzte von vier textilen Blockhäusern von Wright. Das Haus zeigt einen starken Einfluss der alten Maya-Architektur und wird oft als eines der schönsten Beispiele des Maya-Revival-Stils bezeichnet, der in den 1920er und 1930er Jahren populär war. Seit 2011 ist das Ennis House im Besitz des amerikanischen Geschäftsmannes Ron Burkle. Bevor jedoch der Besitz von der Ennis House Foundation übertragen wurde, erklärte sich Burkle bereit, sein neues Zuhause in Los Angeles 12 Tage im Jahr für Public Viewing zu eröffnen.

Nathan G. Moore House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Nathan G. Moore House oder die Moore-Dugal Residence wurden zweimal vom berühmten Architekten erbaut. Im Jahr 1895 baute Wright das Haus im Tudor Revival-Stil, wie sein Besitzer Nathan G. Moore ihn fragte. Nachdem es fast drei Jahrzehnte später durch ein Feuer beschädigt worden war, wurde er aufgefordert, es wieder aufzubauen. Während der Architekt Elemente des Tudor-Stils enthielt, fügte der Architekt diesmal seine eigene Note hinzu. Das Haus unweit des Frank Lloyd Wright Home und Studios in Oak Park, Illinois, ist derzeit die Heimat der Familie Dugal.

Arthur Heurtley House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Arthur Heurtley House in Oak Park, Illinois, ist eines der ersten Wright’s Prairie-Häuser. 1902 für die Familie Heurtley erbaut, wechselte das Haus mehrere Besitzer, die es immer wieder änderten. In den späten 1990ern ließen die heutigen Besitzer Ed und Diana Baehren das ursprüngliche Erscheinungsbild wieder herstellen. Im Jahr 2000, als sich die 1,2 Millionen Dollar teuren Restaurierungsarbeiten dem Ende näherten, wurde das Haus in das US-amerikanische Register für historische Stätten eingetragen und als nationales historisches Wahrzeichen ausgewiesen.

FF Tomek Haus

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das FF Tomek House, auch als Ship House bezeichnet, ist ein frühes Beispiel für Frank Lloyd Wright Prairie-Häuser. Das Haus in Riverside, Illinois, wurde 1906 für Ferdinand Frederick und Emily Tomek gebaut (1904 entworfen) und wechselte mehrere Besitzer (die Tomeks verkauften es 1924), blieb aber dank einer umfassenden Restaurierung in den 1970er Jahren erhalten. 1999 wurde es als US National Historic Landmark ausgewiesen.

Eugene A. Gilmore House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das auch als Flugzeughaus bezeichnete Eugene A. Gilmore House ist ein weiteres typisches Prachthaus im Stil von Wright. Es wurde für Eugene A. Gilmore entworfen, der zu dieser Zeit Rechtsprofessor an der University of Wisconsin Law School war. Das 1908 fertiggestellte Eugene A. Gilmore House befindet sich im University Heights Historic District in Madison, Wisconsin. Im Jahr 1972 wurde es in das National Register of Historic Places der USA aufgenommen.

Meyer May House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Meyer May House wurde 1908-09 für Meyer S. May erbaut und ist ein weiteres Meisterwerk der Wright’s Prairie School. Das Haus, das sich im Heritage Hill Historic District in Grand Rapids, Michigan, befindet, wurde Mitte der achtziger Jahre von der Steelcase-Firma gekauft, die es in seinem Erscheinungsbild von 1909 restaurieren und der Öffentlichkeit zugänglich machte. Im Jahr 1986 wurde es in das Michigan State Register of Historic Sites aufgenommen. Als Teil des Heritage Hill Historic District ist das Meyer May House auch im US-amerikanischen Register of Historic Places eingetragen.

Westhope

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Westhope oder das Richard Lloyd Jones House wurde vom berühmten Architekten für seinen Cousin Richard Lloyd Jones entworfen. Das im Jahr 1929 erbaute, 10.000 Quadratmeter große Haus im Prärie-Stil ist seit 1975 im US-amerikanischen Register of Historic Places eingetragen. Es befindet sich in der South Birmingham Avenue in Tulsa und ist eines von nur drei Frank Lloyd Wright-Häusern, die je in Oklahoma gebaut wurden.

Herbert und Katherine Jacobs First House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das als Jacobs I bekannte Herbert & Katherine Jacobs First House wurde von Wright für den Madison-Journalisten Herbert Jacobs und seine Frau Katherine entworfen. Das 1937 in Madison, Wisconsin, errichtete Haus wird oft als das von Wright erste von rund 60 Usonian-Häusern bezeichnet, das er für Familien mit mittlerem Einkommen entworfen hat. Jacobs I wurde 1974 in das US-amerikanische Register für historische Stätten aufgenommen und 2003 als National Historic Landmark (Nationales historisches Wahrzeichen) ausgezeichnet. Derzeit ist er für monatliche Mieten verfügbar, aber auch für Touren.

Allen-Lambe-Haus

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Allen-Lambe-Haus wurde 1917 für Henry J. Allen und seine Familie nach dem Entwurf von Frank Lloyd Wright von 1915 errichtet. Das Haus in Wichita, Kansas, ist seit 1973 im National Register of Historic Places der USA eingetragen und als Frank Lloyd Wright Allen-Lambe House Museum für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie wird von der Allen-Lambe House Foundation betrieben, die sie 1990 von der Wichita State University Endowment Association erworben hat.

Rosenbaum Haus

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Rosenbaum House ist eines der ersten Häuser im Usonian-Stil von Wright und eines der besten Beispiele für die Vision des Architekten von Familienhäusern mit mittlerem Einkommen. Es wurde 1940 für Stanley Rosenbaum und seine Frau Mildred erbaut und blieb im Besitz der Familie Rosenbaum, bis Mildred 1999 in ein Pflegeheim ging. Im selben Jahr kaufte die Stadt Florenz das einzige Haus der Wrights in Alabama von den Rosenbaums, das es restauriert und als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich machte.

Taliesin

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Taliesin, auch Taliesin East genannt, ist das ehemalige Wohnhaus und Atelier des Architekten in Spring Green, Wisconsin. Es wurde im Präriestil im Jahre 1911 gebaut, aber die gegenwärtige Struktur ist eine dritte Version, da sowohl die erste als auch die zweite Version durch zwei Großbrände schwer beschädigt wurden. Genau wie Taliesin West wurde Taliesin nach dem Tod von Wright der Frank Lloyd Wright Foundation übertragen, die 1940 vom Architekten und seiner dritten Ehefrau Olgivanna gegründet wurde. 1976 wurde das Haus von Wright in Spring Green in das US-amerikanische Register of Historic Places aufgenommen und als National Historic Landmark District bezeichnet. Taliesin wird derzeit für die Aufnahme in die UNESCO-Welterbestätten als Teil der Frank Lloyd Wright Buildings in Betracht gezogen.

Spannweite

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Wingspread oder das Herbert F. Johnson House wurde für Herbert F. Johnson Jr. entworfen und 1939 fertiggestellt. Wingspread gilt als eines der schönsten Häuser von Wright und wurde von den Johnsons bis 1959 als Residenz genutzt, als die Familie sie spendete Heimat der Johnson Foundation. Seitdem wird die Immobilie im Dorf Wind Point in Wisconsin als Konferenzanlage genutzt. Wie viele andere Gebäude von Wright wurde Wingspread auch in das US-amerikanische Register of Historic Places eingetragen und zum National Historic Landmark erklärt.

Millard House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Millard House, auch La Miniatura genannt, ist das sogenannte textile Blockhaus, das erste von nur vier Häusern, das 1923/24 vom Architekten entworfen wurde. Es wurde für den seltenen Buchhändler Alice Millard gebaut, für den Wright bereits in den frühen 1900er Jahren ein Haus in Illinois entworfen hatte. Obwohl das Millard House heute eines der berühmtesten und am meisten bewunderten Häuser von Wright ist, wurde es von den Kritikern anfangs nicht gut angenommen. Das Haus befindet sich in Pasadena, Kalifornien, und wird immer noch als privater Wohnsitz genutzt. Im Jahr 2011 wurde es für fast 4 Millionen US-Dollar zum Verkauf angeboten.

Lagerhaus

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Storer House ist ein Maya Revival-Textilblockhaus, das 1923 in Hollywood Hills, Los Angeles, für Dr. John Storer erbaut wurde. Genau wie das erste Blockhaus von Wright – La Miniatura – wurde das Lagerhaus erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts als eines der schönsten Werke des Architekten angesehen. In den 1980er Jahren wurde es vom amerikanischen Filmproduzenten Joel Silver gekauft, der es mit Hilfe von Eric Lloyd Wright (Enkel des Architekten) restaurieren ließ. Silber verkaufte das Haus im Jahr 2002 für etwas weniger als 3 Millionen Dollar. Im Jahr 2013 wurde es erneut zum Preis von knapp 7 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht.

Gordon House

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Das Gordon House gehört zu den letzten Häusern im usonischen Stil, die vom berühmten Architekten für die Familien der Mittelklasse entworfen wurden. Es wurde 1957 für Conrad Gordon und seine Frau Evelyn entworfen, aber erst 1963, vier Jahre nach dem Tod des Designers, fertiggestellt. Im Jahr 2001 wurde es von der Frank Lloyd Wright Conservancy an seinen derzeitigen Standort im Oregon Garden in Silverton verlegt, um es vor der Zerstörung zu bewahren, als seine Eigentümer beschlossen hatten, es abzureißen. Im Jahr 2002 wurde Wrights Meisterwerk wieder aufgebaut und restauriert. Zwei Jahre später wurde es in das National Register of Historic Places der USA aufgenommen.

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Die gotische Architektur entwickelte sich Mitte des 12. Jahrhunderts in Frankreich. Von dort aus breitete sie sich in andere Teile Westeuropas aus und wurde zum vorherrschenden Baustil … Mehr lesen

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Der Begriff viktorianische Architektur beschreibt mehrere – vorwiegend Wiederbelebung – Baustile, die von Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts populär waren; diese Zeit weitgehend … Lesen Sie weiter

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Art Deco war eine Kunst- und Architekturbewegung, die 1914 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges in Frankreich entstand und sich in der ganzen Welt in der ganzen Welt verbreitete. … Mehr lesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

20 schönsten Frank Lloyd Wright Houses

Add comment