Biographien Portal
Angelina Jolie Biografie

Angelina Jolie Biografie

Angelina Jolie Biografie  Angelina Jolie (* 4. Juni 1975) ist eine mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspielerin, Filmregisseurin, humanitäre und weltberühmte Persönlichkeit. Bekannt wurde sie durch ihre Titelrolle in dem Film „Lara Croft“. In den letzten Jahren hat Jolie als Regisseur, Autor und Produzent die Filmproduktion übernommen. Sie hat sechs Kinder, von denen drei adoptiert werden. Sie dient als Goodwill-Botschafterin des UNHCR.

Angelina wurde in Los Angeles, Kalifornien geboren. Ihre Eltern, Jon Voight und Marcheline Bertrand, waren Schauspieler, und dies hatte einen wesentlichen Einfluss auf ihr frühes Leben. Als sie elf Jahre alt war, schrieb sie sich am Lee Strasberg Theatre Institute ein und trat in mehreren Theaterproduktionen auf. Dieses frühe Training war für ihre Schauspielphilosophie wichtig. Ein Hauptbestandteil dieser Schauspielschule ist es, für die Dauer der Dreharbeiten teilzuhaben – und dabei die Charakteristika ihrer Charaktere übernehmen.

Später studierte sie Filmwissenschaften an der New York University. Im Alter von 16 Jahren versuchte sie vorübergehend zu modellieren und trat in einigen Musikvideos auf. Diese Karriere hat jedoch nicht begonnen. Ironischerweise hatte Angelina für jemanden, der später als die „schönsten Frauen der Welt“ bezeichnet werden würde, schwierige Zeiten in ihrer Kindheit. Sie berichtet, dass andere Kinder sie als sehr dünn empfunden haben und eine Brille tragen.

Ernsthafter hatte sie eine schwierige Beziehung zu ihrem Vater, Jon Voight. In ihren späten Teenager- und frühen 20er-Jahren litt sie auch an Depressionen und Selbstbeschädigungen. Im Rückblick bemerkte sie, dass sie es war

„Nur ein junges Mädchen zu sein, das experimentell, mutig und ein bisschen verrückt war… Ich war absolut selbstzerstörerisch. Ich denke, viele junge Leute in diesem Geschäft verlieren ihren Weg. Sie wissen nicht, was von Wert ist. Du weißt nicht wo du bist. Und Sie wissen, dass etwas nicht stimmt, weil es nicht das Leben ist, wie es tatsächlich ist. Es ist wie in einer verworrenen Realität zu leben. ”(Quelle: USA“ today> )

Angelina sagt ihrer ersten adoptierten Tochter, dass sie ihr geholfen hat, Depressionen zu überwinden und sich selbst zu verletzen. Jolie erzählt, als sie ihre Adoptivtochter sah, von der sie wusste, dass sie verantwortungsbewusster leben müsste. „Ich wusste, sobald ich mich Maddox verschrieben hatte, wäre ich nie wieder selbstzerstörerisch.“

In ihrer Jugend hat ihre Schauspielkarriere nie wirklich angefangen, weil ihr Verhalten oft als zu dunkel und zu punkig angesehen wurde.

1993 begann sie ihre professionelle Filmkarriere mit dem ersten großen Teil des Science-Fiction-Films „Cyborg 2“. Es folgten mehrere Rollen in kleineren Filmen. Jolie wurde kritisch gelobt, obwohl die Filme keine großen Erfolge zeigten.

1997 erhielt sie ihren ersten Golden Globe Award für ihren Auftritt in „George Wallace“ (1997). Sie spielte die zweite Frau des segregationistischen Gouverneurs von Alabama – George Wallace.

Im Jahr 1998 spielte sie in einer Biografie über Gia Carangi, ein Supermodel, das mit Ruhm und Erfolg zu kämpfen hatte und vorzeitig an AIDS starb, als Folge des Teilens von Drogennadeln. Jolie wurde für ihre Leistung gelobt; Um die Figur zu spielen, übernahm sie „Method Acting“ und nahm ähnliche Eigenschaften an wie ihre Rolle. Infolgedessen wurde es schwierig, mit ihr umzugehen, zumal Jolies eigene Kämpfe mit der Depression einige Parallelen hatten.

Angelina Jolie Biografie  1999 spielte sie zusammen mit Denzel Washington in dem erfolgreichen Film „The Bone Collector“ (1999). In diesem Jahr spielte sie auch eine Frau, die in „Girl Interrupted“ (1999) eine Zeit in einer psychiatrischen Klinik verbrachte. Ihre Leistung gewann sie mit der dreifachen Krone des Golden Globe Award, der SAG und dem Oscar für die beste Hauptdarstellerin. Jolie erlangte den Ruf, starke schauspielerische Leistungen zu erbringen, und sie wurde immer gefragter. Ihr wachsendes schauspielerisches Profil führte auch zu einem erhöhten Medieninteresse, insbesondere aufgrund ihrer körperlichen Schönheit und ihres farbenfrohen Lebens.

Im Jahr 2000 wurde sie ausgewählt, um die Hauptrolle in ‚Lara Croft: Tomb Raider‘ zu spielen. Dies war bei weitem der kommerziell erfolgreichste Film, der zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres wurde. Die Rolle beinhaltete ein beträchtliches körperliches Training, um den abenteuerlichen und athletischen Charakter zu spielen. (wird oft als Kreuzung zwischen James Bond und Indiana Jones bezeichnet).

Humanitäre Arbeit

Die Dreharbeiten zu ‚Lara Croft‘ in Kambodscha veranlassten Jolie, sich mehr für humanitäre Aktivitäten zu interessieren. Sie wurde aktives Mitglied in ihrer Rolle als Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR). Sie hat viel in Gebiete wie Darfur, Sierra Leone und Afghanistan gereist. 2012 wurde sie zur Sondergesandten der Hochkommissarin Antonia Guterres ernannt. Jolie sagt, dass sie ein Drittel ihres Gehalts in Ersparnisse investiert, ein Drittel für den Lebensunterhalt und das letzte Drittel für wohltätige Zwecke.

Zu ihren Erfahrungen beim Besuch in Afghanistan sagt sie:

„Hinter den Etiketten – Flüchtlinge, Binnenvertriebene, Asylsuchende – stehen Menschen mit den gleichen Hoffnungen, Ängsten, Trauer und Glück wie jeder andere. Ihre Lebenserfahrungen sind oft zutiefst tragisch, aber auch erhebend. Das Leben vieler afghanischer Familien in drei Jahrzehnten zu überleben, ist ein Zeugnis für die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes. Dies zeigt sich in ihrer Großzügigkeit, ihrem Humor und ihrer ruhigen Entschlossenheit, ihren Kindern eine bessere Zukunft zu bieten. “

Angelina Jolie Biografie  Jolie hat sich zu einem Befürworter der Ausbildung von Kindern und zum Schutz der Interessen von Einwanderern und anderen gefährdeten Kindern entwickelt. Sie hat auch mit der Bildungspartnerschaft für Konfliktkinder zusammengearbeitet und dazu beigetragen, Bildungspolitik zu etablieren. Im Januar 2011 gründete sie das Jolie Legal Fellowship, ein Netzwerk von Rechtsanwälten, die als Sponsor für Menschenrechte in Entwicklungsländern eingesetzt werden. Nachdem sie sich mehr mit humanitärer Arbeit beschäftigt hatte, änderte sich ihr öffentliches Profil vom Bild eines „wilden Kindes“ in ein positiveres Bild.

Im Jahr 2004 begann Jolie mit Brad Pitt, Mr. & Mrs Smith (2005) zu drehen. Der Film wurde für seine Chemie zwischen Jolie und Pitt (die zu der Zeit mit Jennifer Aniston verheiratet war) auf dem Bildschirm bekannt. Pitt ließ sich später von Aniston scheiden, und 2014 heiratete das Paar. Im Jahr 2016 trennte sich das Paar jedoch.

Jolie hat sich zu einem der bestbezahlten Schauspieler in Hollywood entwickelt. Ihre Filme sind regelmäßig kommerzielle und kritische Erfolge. Jolies Leistungen sind oft die herausragende Leistung.

Erfolgreiche Filme sind:

  • Beowulf (2007) Jolie spielte Grendels Mutter, die die Gestalt veränderte
  • Wanted (2008) – ein international erfolgreicher Actionfilm
  • Kung Fu Panda (2008)
  • Changelings – Clint Eastwood Drama
  • Salz (2010)
  • Maleficent (2014)

2007 begann sie ihre Regiearbeit mit dem Dokumentarfilm „A Place in Time“ (2007). Ihr Spielfilmdebüt war der Film „In the Land of Blood and Honey“ (2011), eine Liebesgeschichte, die im jugoslawischen Bürgerkrieg zwischen einem serbischen Soldaten und einem bosniakischen Kriegsgefangenen spielt. Sie benutzte nur Schauspieler aus dem ehemaligen Jugoslawien und der Film war ein voller Erfolg.

2014 produzierte sie ihren zweiten Film „Unbroken“ über einen Helden aus dem Zweiten Weltkrieg, Louis Zamperini. Jolie gibt zu, dass sie ein großes Interesse an Kriegsfilmen hat, aber sie zog es auch vor, diese bemerkenswerte Geschichte des Heldentums und der persönlichen Stärke aufgrund der persönlichen Qualitäten von Zamperini zu erzählen.

„Ich wollte, dass sie an dieses Ding in uns allen erinnert werden, das sich diesen Hindernissen stellt. Das ist , was Louie, predigte in diesen dunklen Stunden zu helfen , sich zu erinnern.“ New“ york times>

Im Jahr 2013 hatte sie eine präventive Doppelmastektomie, um das Brustkrebsrisiko zu senken. Sie schrieb über ihre Erfahrungen und Entscheidungen, die sie getroffen hatte, über die sie in einem New Yorker Op-Ed schrieb. Ihre Ärzte sagten ihr, dass ihre Gene eine 87% ige Chance für Brustkrebs hätten. Ihre Mutter Marcheline starb an Eierstockkrebs. Jolie erklärte ihre Entscheidung, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

„Sobald ich wusste, dass dies meine Realität ist, habe ich beschlossen, proaktiv zu sein und das Risiko so gering wie möglich zu halten. Ich habe mich für eine präventive Doppelmastektomie entschieden. “

Jolie ist nach wie vor einer der bestbezahlten Filmstars und einer der bekanntesten Prominenten. Dies hat zu hochbezahlten Vermerken geführt, beispielsweise für eine einzelne Louis Vuitton-Produktion, die zur Zahlung von 10 Millionen US-Dollar führte.

Persönliches Leben

  • Jonny Lee Miller ( m. 1996; div. 2000)
  • Billy Bob Thornton ( M. 2000; div. 2003)
  • Brad Pitt ( m. 2014; getrennt 2016)

Kinder

  • Maddox Chivan Jolie-Pitt – männlich, geboren am 5. August 2001 – in Kambodscha. Angenommen am 10. März 2002.
  • Pax Thien Jolie-Pitt – männlich, geboren am 29. November 2003 – (Vietnam)
    angenommen am 15. März 2007.
  • Zahara Marley Jolie-Pitt – weiblich, geboren am 8. Januar 2005 – (Äthiopien) verabschiedet am 6. Juli 2005.
  • Shiloh Nouvel Jolie-Pitt – weiblich, geboren am 27. Mai 2006 – Namibia
  • Knox Léon Jolie-Pitt – männlich, geboren am 12. Juli 2008 – Frankreich
  • Vivienne Marcheline Jolie-Pitt – weiblich, geboren am 12. Juli 2008 – Frankreich.

Zitieren: Pettinger,“ tejvan> . “Biografie von Angelina Jolie”, Oxford, www.biographyonline.net“ januar aktualisiert am februar>

Angelina Jolie

Angelina Jolie Biografie

Angelina“ jolie notizen von meinen reisen> bei Amazon

Angelina Jolie verändert die Welt

Angelina Jolie Biografie

Angelina“ jolie ver die welt> bei Amazon

Verwandte Seiten

Angelina Jolie Biografie

Ber%C3%BChmte“ amerikaner> – große Amerikaner von den Gründervätern bis zu modernen Bürgerrechtlern. Dazu gehören Präsidenten, Autoren, Musiker, Unternehmer und Geschäftsleute. Mit Thomas Jefferson, Abraham Lincoln, Madonna, Oprah Winfrey.

Angelina Jolie Biografie  Ber%C3%BChmte“ schauspieler> – Berühmte Schauspieler, darunter Alec Guinness, Katherine Hepburn, Audrey Hepburn und Grace Kelly.

Angelina Jolie Biografie

Ber%C3%BChmte“ humanit personen> – Berühmte Menschen, die anderen einen karitativen Dienst angeboten haben, darunter Mutter Teresa, Florence Nightingale und Prinzessin Diana.

Angelina Jolie Biografie

Add comment