Biographien Portal
Berühmte Europäer

Berühmte Europäer

Eine Liste berühmter Europäer.

Gründerväter der Europäischen Union

Berühmte Europäer  Konrad Adenauer (1876-1967) Adenauer war nach dem Zweiten Weltkrieg der erste Kanzler der Bundesrepublik. Er wollte engere Beziehungen zu den USA, Frankreich und dem restlichen Europa aufbauen. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Wiedereingliederung Deutschlands in europäische Angelegenheiten, die zu einem entscheidenden Rückgrat der europäischen Gemeinschaft wurden.

Berühmte Europäer  Willy Brandt (1913-1992) deutscher Politiker und Staatsmann. Im Gegensatz zu Hitler floh er nach Norwegen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er Bürgermeister von Berlin und spielte eine entscheidende Rolle bei der Beseitigung der Spannungen während der Auseinandersetzung des Kalten Krieges mit der Sowjetunion. Wurde 1979 Kanzler von Deutschland und machte in Warschau eine berühmte Geste der Versöhnung mit den Opfern des nationalsozialistischen Deutschland. Er suchte die Annäherung an den Osten und die Schaffung eines stärkeren, vereinten Europas.

Berühmte Europäer  Walter Hallstein (1901 – 1982) deutscher Diplomat und Staatsmann. Er war einer der Schlüsselarchitekten der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl – der Vorläufer der EWG. Er wurde von 1958 bis 1967 der erste Präsident der Kommission der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Er war ein begeisterter Föderalist und arbeitete an der Integration Europas.

Berühmte Europäer  Jean Monnet (1888 – 1979) Französischer Staatsmann, der eine Schlüsselrolle bei der Gründung des Kohle- und Stahlpakts spielte, der zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland beitrug. Im Jahr 1955 gründete Monnet das Action Committee für die Vereinigten Staaten von Europa. Seine erfolgreiche Lobbyarbeit führte 1958 zur Gründung des EWG-Binnenmarktes.

Berühmte Europäer  Joseph Bech (1887-1973) Bech war ein luxemburgischer Politiker, der als Gründungsvater der EU gilt. Zusammen mit anderen Benelux-Ländern half er bei der Einberufung der Konferenz von Messina von 1955, die 1958 zum Vertrag von Rom und zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft führte.

Berühmte Europäer  Johan Willem Beyen (1897-1976) Beyen war ein niederländischer Politiker, der einen Beitrag zur Schaffung der EWG leistete. Nach dem Zusammenbruch der Gespräche über eine gemeinsame europäische Außenpolitik gehörte Beyen zu den Benelux-Ländern, die sich für die horizontale Integration und die Wiederbelebung der Idee der europäischen Integration einsetzten.

Berühmte Europäer  Charles de Gaulle (1890 – 1970) Unter der Präsidentschaft von de Gaulle wurde Frankreich Mitglied der EWG, und de Gaulle sprach begeistert über eine europäische Föderation. De Gaulle sah die EWG jedoch teilweise als Gegenmittel gegen die USA an, und De Gaulle blockierte die Aufnahme Großbritanniens. Er half jedoch, die Beziehungen zu Deutschland zu festigen.

Berühmte Europäer  Winston Churchill (1874 – 1965) Churchill führte Widerstand gegen Nazideutschland und trug zur Befreiung Europas bei. 1946 hielt er eine Rede, in der er ein vereintes Europa forderte. „Wir müssen eine Art Vereinigte Staaten von Europa bauen.“ Churchill sah das Vereinigte Königreich jedoch nicht als Teil Europas vor.

Europäische Revolutionäre

Berühmte Europäer  Napoleon Bonaparte (1769 – 1821) – französischer militärischer und politischer Führer. Napoleon hat Europa revolutioniert. Er zementierte die Ideen der französischen Revolution (in seinem eigenen autokratischen Stil) und ermöglichte, dass diese Ideen und sein napoleonischer Code in ganz Europa verbreitet wurden.

Giuseppe Mazzini Berühmte Europäer  (1805-1872) italienischer politischer aktivist. Kampagnen für eine Vereinigte Republik Italien. Mazzini unterstützte mehrere Aufstände gegen die Fremdherrschaft italienischer Staaten. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Festigung der Unterstützung eines vereinten Italiens.
Mazzini unterstützte auch Initiativen für einen europaweiten Verband.

Berühmte Europäer  Giuseppe Garibaldi (1807-1882) – Nationalheld Italiens. Garibaldi führte die Freiwilligenarmee in den italienischen Unabhängigkeitskriegen an. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Vereinigung Italiens. Er kämpfte auch in Lateinamerika und wurde als „Der Held der zwei Welten“ bekannt.

Berühmte Europäer  V. Lenin (1870-1924) – Anführer der russischen Revolution im Jahr 1917. Er leitete die bolschewistische Revolution und wurde der erste Führer der Sowjetunion.

Berühmte Europäer  Michail Gorbatschow (1931 -) Russischer Präsident am Ende des Kalten Krieges. Gorbatschow leitete eine Politik von Glasnost und Perestroika ein. Diese Politik der Reform und Offenheit führte zur Beendigung der Herrschaft der kommunistischen Partei in der Sowjetunion und zum Fall der Berliner Mauer. Innerhalb kurzer Zeit haben osteuropäische Länder Freiheit und Demokratie erlangt, wodurch Osteuropa Teil der Europäischen Union werden kann.

Berühmte europäische Frauen

Berühmte Europäer  Marie Antoinette (1755 – 1793) Ehefrau von König Louis XVI. Marie Antoinette wird oft als Symbol für königliche Dekadenz und Verschlagenheit angesehen, die die französische Revolution ausgelöst hat. Ob fair oder nicht, sie wurde 1793 wegen Hochverrats hingerichtet.

Berühmte Europäer  Katharina die Große (1729-1796) Katharina herrschte von 1762 bis zu ihrem Tod als Königin von Russland. Unter ihrer Führung wurde Russland als europäische Großmacht wiederbelebt. Sie begann einen Prozess der Reformierung der russischen Gesellschaft.

Berühmte Europäer  Jeanne d‘ Arc – (1412-1431) – Französisches Bauernmädchen, das den französischen Dauphin dazu inspirierte, den französischen Kampf gegen die Besetzung der englischen Streitkräfte zu erneuern. Wie sie vorausgesagt hatte, waren die Engländer sieben Jahre nach dem Tod besiegt worden.

Berühmte Europäer  Elizabeth I. (1533-1603) Elizabeth übernahm den englischen Thron nach einer Periode großer Instabilität nach der Regierungszeit ihres Vaters Heinrich VIII. Unter ihrer Herrschaft wurde England zu einer Großmacht und erlebte eine Periode relativer Stabilität.

Berühmte Europäer  Angela Merkel (1954 -) Merkel ist seit 2005 Kanzlerin Deutschlands und während der europäischen Finanzkrise De-facto- Führer der Europäischen Union. Außerdem hat sie die Rolle Deutschlands in der Außenpolitik gestärkt.

Europäische Philosophen

Berühmte Europäer  John“ locke> (1632-1704) John Locke leistete wichtige Beiträge zur Theorie der liberalen Demokratie. In seinen „Die beiden Abhandlungen der Regierung “ argumentierte Locke, dass das Recht einer Regierung auf die Zustimmung der Bevölkerung zu begründen sei. Locke betonte die Idee eines „Sozialvertrags“ – von den Menschen sanktionierte Macht. Locke betonte auch, dass alle Männer gleich seien – zu einer Zeit, als die Gesellschaften sehr hierarchisch waren.

Berühmte Europäer  Baron de Montesquieu (1689 – 1755) französischer Philosoph. Montesquieu war eine Schlüsselfigur in der Aufkl%C3%A4rung.“ montesquieu schrieb die politische theorie und bef eine andere demokratische prinzipien. in seinem>Geist der Gesetze (1748) unterschied er die Demokratie von anderen Regierungsformen.

Berühmte Europäer  Jean“ jacques rousseau> (1712 – 1778) Rousseau war ein Genfer Philosoph, der den Sozialvertrag schrieb – ein einflussreicher politischer Zug, der sich für die Regierung durch Repräsentation aussprach – idealerweise durch direkte Demokratie. Rousseaus demokratische Ideale waren in der Französischen Revolution einflussreich.

Berühmte Europäer  Thomas Paine (1737–1809) englisch-amerikanischer Philosoph. Thomas Paine war ein einflussreicher Schriftsteller, der sich stark für eine demokratische republikanische Regierung aussprach. Paines Schriften beeinflussten die amerikanische Revolution maßgeblich. Paine wollte ein Ende der Tyrannei der Exekutive sehen und glaubte, dass die Ausweitung der politischen Macht auf alle der beste Weg war, um dies zu erreichen.

Berühmte Europäer  JS Mill (1806-1873) John Stuart Mill war ein führender liberaler Philosoph des neunzehnten Jahrhunderts. Er plädierte für das allgemeine Wahlrecht (Ausweitung der Stimme auf Frauen und alle Bevölkerungsschichten). Mill führte auch das Prinzip der Freiheit aus – ein wichtiges Prinzip der liberalen Demokratie. Seine Broschüre Die Unterwerfung der Frau (1861) war wichtig, um die Stimmabgabe für Frauen zu erhöhen.

Zitieren: Pettinger, Tejvan . , 07/08/2013. „Berühmte Europäer“, Oxford, www.biographyonline.net , 07/08/2013. Aktualisiert am 26. Januar 2018.

Berühmte Europäer

Europa“ eine geschichte.> Eine historische Erzählung, die von der Eiszeit bis zur Atomzeit reicht, von Norman Davies bei Amazon

Andere berühmte Europäer

Jacques Delors (1925 -) französischer Ökonom und Politiker. Als achter Präsident der EU gedient. Ein Schlüsselarchitekt der europäischen Gemeinschaftswährung.

Frau Thatcher – britischer Premierminister von 1979 bis 1990. Frau Thatcher war für ihre Skepsis und Argumente gegenüber Jacques Delors bekannt. Sie unterzeichnete jedoch immer noch die Einheitliche Europäische Akte von 1987, durch die die Befugnisse der EG erweitert wurden.

Adolf Hitler (1889-1945) – deutscher Diktator 1933-1935

Benito Mussolini (1883-1945) – Faschistischer Diktator Italiens

Siehe auch

Berühmte Europäer  Menschen“ der renaissance> (1350er bis 1650er Jahre) Die Renaissance umfasst die Blüte von Kunst und Kultur in Europa. Hauptsächlich in der Kunst, aber auch in der Wissenschaft. Enthält Leonardo da Vinci, Michelangelo und Raffael.

Berühmte Europäer  K%C3%BCnstler“ eine liste der gro k darunter leonardo da vinci claude monet vincent van gogh pablo picasso michelangelo und rembrandt.>

Berühmte Europäer  Ber%C3%BChmtes“ franz> – Eine Liste berühmter französischer Männer und Frauen. Dazu gehören Politiker, Generäle, Künstler, Sportler und Kulturschaffende wie Napoleon, Marie Antionette, De Gaulle, Claude Monet und Coco Chanel.

Berühmte Europäer  Ber%C3%BChmte“ italiener> – italienische Komponisten, Künstler, Politiker und Autoren. Dazu gehören Julius Caesar, Marcus Aurelius, Franziskus von Assisi, Michelangelo, Giuseppe Garibaldi und Katharina von Siena.

Berühmte Europäer

Add comment