Biographien Portal
Berühmte indianer

Berühmte indianer

Eine Liste der größten und berühmtesten Indianer. Diese berühmten Inder werden von politischen Führern, spirituellen Persönlichkeiten, Filmpersönlichkeiten, Literatur und Kultur, Sport und Sport gruppiert

Berühmte indische politische Führer

Berühmte indianer  Mahatma Gandhi (1869 – 1948) Der führende politische Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Gandhi bemühte sich seit über zwei Jahrzehnten um einen friedlichen Sturz der britischen Herrschaft. Inspirierte Millionen mit seiner Philosophie, Entschlossenheit und Bekenntnis zur Unabhängigkeit und zur Linderung der Not der Frauen und der „unberührbaren“ Kaste.

EIN Berühmte indianer  kbar (1542 – 1605) Der große Moghul-Kaiser, der Indien vereinigte und zu einem Leuchtturm für religiöse Toleranz wurde. Akbar interessierte sich sehr für alle Aspekte seiner Regierung und führte Gesetze ein, die für seine Zeit sehr aufgeklärt und fortschrittlich waren.

Berühmte indianer  Jawaharlal Nehru (1889-1964) – Der erste Premierminister eines unabhängigen Indiens 1947. Nehru wurde zu einem sehr angesehenen internationalen Staatsmann, der sein Land durch die schwierige Zeit nach der Unabhängigkeit führte.

Berühmte indianer  Indira“ gandhi> (1917 – 1984) Premierminister der Republik Indien für drei aufeinanderfolgende Amtszeiten von 1966 bis 1977 und für eine vierte Amtszeit von 1980 bis zu ihrer Ermordung im Jahr 1984.

Berühmte indianer  Narendra Modi (1950 -) Premierminister von Indien seit 2014. Modi ist der Anführer der BJP – ein hinduistischer Nationalist, der versprochen hat, Indien wirtschaftlich und politisch zu revitalisieren.

Ashoka“ class=“floatleft“>Berühmte indianer  (c 269 v. Chr. bis 232 v. Chr.) – Einer der größten indischen Herrscher aller Zeiten. Ashoka der Große herrschte von 269 v. Chr. Bis 232 v. Chr. Nach einer blutigen Schlacht umarmte er den Buddhismus und wurde für seinen Philanthropismus und die Einhaltung der Prinzipien der Gewaltlosigkeit, der Liebe, der Wahrheit und der Toleranz bekannt.

Dr.“ br ambedkar> Berühmte indianer  (1891 – 1956) – Politischer Aktivist und Sozialreformer, der sich für mehr Gleichheit für „unberührbare Kasten“ und Frauen einsetzte.

Berühmte indianer  Netaji Subhas Chandra Bose (1897-1945), indischer nationalistischer Führer. Netaji richtete eine vereinte indische Armee (INA) aller Glaubensrichtungen ein, um die Unabhängigkeit Indiens zu gewinnen.

Berühmte indianer  Präsident R. Venkataraman (1910 – 2009) Indischer Rechtsanwalt, indischer Unabhängigkeitsaktivist und Achter Präsident von Indien.

Berühmte indische spirituelle und religiöse Figuren

Berühmte indianer  Lord Buddha (c 560 v. Chr. – c 460 v. Chr.) – Gründer des Buddhismus. Geben Sie den Komfort eines Prinzen in einem Palast auf, um die Erleuchtung in den Wäldern zu suchen. Nachdem Lord Buddha die Erfahrung des Nirvana gesammelt hatte, reiste er viele Jahre durch Indien, um seine Philosophie der Erleuchtung und des Friedens zu lehren.

Berühmte indianer  Sri Krishna – Der Held des indischen Klassikers – die Bhagavad Gita . Es war Sri Krishna, der Arjuna die erhabene Philosophie des Yoga lehrte, die in der Gita enthalten ist. Es war Sri Krishna, der jedem Religion und Spiritualität brachte. Sri Krishna entwickelte auch einen neuen Pfad des Yoga – Bhakti Yoga, den Yoga der Hingabe.

Berühmte indianer  Arjuna war einer der größten Krieger seiner Zeit und eine Schlüsselfigur im Mahabharata. Arjuna wurde von Sri Krishna auf dem Schlachtfeld von Kurukshetra geleitet.

Berühmte indianer  Sri Ramachandra betrachtete den siebten Avatar von Vishnu. Ramas Leben wird als Beispiel für die vollkommene Hingabe an das Dharma gehalten. Sein Leben und seine Lehren sind im Ramayana integriert, das von seinen Erfolgen und Abenteuern gegen den Dämon Ravana berichtet.

Berühmte indianer  Adi Shankara (9. Jahrhundert n. Chr.) Shankaracharya war ein bekannter spiritueller Lehrer und Philosoph. Er verbreitete eine Philosophie von Advaita Vedanta, die die zugrunde liegende Einheit der Schöpfung betont. Er gründete auch die Mönchsordnung von Dashanami

Guru“ nanak> Berühmte indianer  (1469-1539) Spiritueller Guru und Gründer des Sikhismus. Nanak wurde in einer hinduistischen Familie geboren, aber er lehrte, dass Gott keine religiöse Unterscheidung hatte, und versuchte zu lehren, dass Gott in allen ist.

Berühmte indianer  Sri Chaitanya (1486–1534), ein Anhänger von Krishna. Chaitanya revitalisierte die Bhakti-Bewegung des hingebungsvollen Yoga

Berühmte indianer  Mirabai“ ca. eine hinduistische prinzessin die k privilegien verlie um heilige zu werden und ihr leben lord krishna widmen. sie komponierte viele fromme bhajans.>

Berühmte indianer  Sri Ramakrishna (1836 – 1886) war ein einflussreicher bengalischer Mystiker und spiritueller Guru. Ramakrishna praktizierte eine intensive spirituelle Sadhana – durch seine Erfahrung glaubte er, dass alle Religionen zum selben Ziel der Gottverwirklichung führten.

Berühmte indianer  Swami Vivekananda (1863 – 1902) – Der unbezwingbare Geist von Swami Vivekananda erweckte bei seinen Mitbürgern ein neues Gefühl von Stolz und Selbstvertrauen. Vivekananda verkörperte sowohl die Spiritualität des alten Indiens als auch die Dynamik des Westens. Er wurde im Westen berühmt, nachdem seine inspirierende Botschaft von religiöser Toleranz 1893 im World Parliament of Religions gehört wurde.

Berühmte indianer  Sri Aurobindo (1872 – 1950) Eine der Schlüsselfiguren der frühen indischen Unabhängigkeitsbewegung, Aurobindo, leitete frühzeitig die volle Unabhängigkeit ein. Nach seinem Prozess zog er sich nach Pondicherry zurück, um sich auf spirituelle Suche zu konzentrieren und Epen wie Savitri und Life Divine zu schreiben.

Berühmte indianer  Paramahansa“ yogananda> (1893 – 1952) war ein beliebter spiritueller Lehrer, der in den 1920er Jahren in den Westen kam. Yogananda war ein Schüler von Sri Yukteswar und war für die frühe Verbreitung des hinduistischen Yoga in den USA verantwortlich.

Berühmte indianer  Anandamayi Ma (1896 – 1982), ein hinduistischer Heiliger aus Bengalen. Viele Anhänger und Beobachter fanden, dass sie sich oft in einem göttlich berauschten Zustand befand. Heilung und andere Wunder wurden ihr zugeschrieben.

Berühmte indianer  AC Bhaktivedanta Swami Prabhupada (1896-1977) ist der Gründer der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON).

Berühmte indianer  Sri“ chinmoy> (1931-2007), geboren in Indien, verbrachte Sri Chinmoy 20 Jahre im Sri Aurobindo Ashram, bevor er 1964 in die USA kam. Er gründete Meditationszentren auf der ganzen Welt und gründete den Sri Chinmoy Oneness Home Peace Run.

Berühmte indische Filmpersönlichkeiten

Berühmte indianer  Satyajit Ray (1921-1992) Autor, Regisseur, Produzent, Illustrator und Filmkritiker. Ray hat viele Preise für seine individualistischen und einzigartigen Dokumentationen und Filme gewonnen, darunter Pather Panchali (1955)

Berühmte indianer  Amitabh Bachchan (1942 -) Bachchan gilt als einflussreichster indischer Schauspieler aller Zeiten und wurde in den 70er und 80er Jahren die dominierende Persönlichkeit des indischen Films. Er erhielt zahlreiche Preise und einen Rekord von 39 Nominierungen für Filmfare Awards.

Berühmte indianer  Priyanka Chopra (1982 -) indische Filmschauspielerin und Sängerin. Sie ist eine der bestbezahlten Schauspielerinnen in Bollywood und gewann im Jahr 2000 die Miss World Competition.

Berühmte indianer  Shah Rukh Khan (1965 -) indischer Schauspieler, Filmproduzent und Medien-Promi. Khan ist bekannt als der „König von Bollywood“, der in über 80 Filmen mit zahlreichen Bollywood-Auszeichnungen ausgezeichnet wurde. 2008 wurde er von Newsweek als einer der 50 einflussreichsten Personen gebrandmarkt.

Berühmte indianer  Kareena Kapoor (1980 -) Kapoor ist eine vielseitige indische Schauspielerin. Sie hat in verschiedenen Filmen mitgewirkt, von Kriminalität über Science-Fiction bis hin zu Kriegsdrama. Sie hat 6 Filmfare Awards erhalten. Außerdem gründete sie eine eigene Modedesignfirma.

Berühmte indianer  Salman Khan (1965 -) Hauptdarsteller in Bollywood. Khan ist in vielen der Filme mit den höchsten Einnahmen der Neuzeit aufgetreten. Arbeitet auch als Produzent und philanthropische Aktivitäten.

Berühmte indische Literaturfiguren

Berühmte indianer  Rabindranath Tagore (1861-1941) Der Seher-Poet des modernen Indiens. Tagore war der erste Inder, der 1913 den Nobelpreis für Literatur erhielt. Ein vollendeter Dichter, Komponist und Künstler. Er kehrte aus Protest gegen die Misshandlung der Indianer durch die Briten zurück.

Berühmte indianer  Dr. S. Radhakrishnan (1888 – 1975) Radhakrishnan war der bedeutendste Philosoph des modernen indischen Denkens. Er verteidigte den Hinduismus und versuchte, ihn für die Moderne relevant zu machen. 2. indischer Präsident

Berühmte indianer  Bankim Chandra Chattopadhyay (1838 – 1894) bengalischer Dichter, Autor und Journalist. Bankim komponierte Vande Mataram – das Nationallied Indiens und eine Schlüsselrolle in der indischen nationalistischen Bewegung.

Berühmte indianer  Sarojini Naidu (1879-1949) Einflussreicher indischer Autor und Dichter. Bekannt als „The Nightingale of India“. Auch ein indischer Unabhängigkeitsaktivist und die zweite Frau, die Präsidentin des Indian National Congress wurde.

Berühmte indianer  Kalidasa (4. – 5. Jahrhundert n. Chr.) Klassischer Dichter. Kalidasa gilt als der größte Dichter und Dramatiker der Sanskrit-Sprache.

Berühmte indianer  Dwijendra Lal Roy (1863 – 1913) – Bengalischer Dichter und Dramatiker. Schrieb über 500 bengalische Lieder. Einflussreicher indischer Nationalist, der sich gegen die Teilung Bengals stellte. Kritisiert auch die Behandlung von Frauen durch Hindu-Orthodoxie.

Berühmte indianer  Amartya Sen (1933-), ein indischer Ökonom, der 1988 mit dem Nobelpreis für Ökonomie ausgezeichnet wurde. Er hat an der Theorie der sozialen Entscheidungen gearbeitet und einen Beitrag zur Entwicklungsökonomie geleistet.

Berühmte indianer  Muhammad“ yunus> (1940 -) Friedensnobelpreis 2006 für seine Arbeit zur Mikrokreditvergabe und zur Unterstützung von Menschen, insbesondere von Frauen, durch die Gründung von Kleinunternehmen aus der Armut zu fliehen.

Berühmte indianer  Ali Akbar Khan (1922-2009) – Sarod Spieler. Khan popularisierte die klassische indische Musik im Westen und spielte oft mit Ravi Shankar

Berühmte indianer  Ravi Shankar (1920 – 2012) – Sitar-Spieler. Shankar war ein Sitar-Virtuose und Komponist. Er spielte auf der ganzen Welt und trug dazu bei, die klassische indische Musik im Westen populär zu machen.

Berühmte indische Wissenschaftler

Berühmte indianer  Aryabhata (ca. 476 – ca. 550) Der indische Mathematiker und Astronom geborener Assaka. Aryabhata hatte Einfluss auf die Entwicklung der Trigonometrie. In der Astronomie machte er genaue Erklärungen über die Mondfinsternisse und den Umfang der Erde. Zu seinen großen Werken gehören: abryabhayaīya und der Arya-Siddhanta

Berühmte indianer  Satyendra Nath Bose (1894 – 1974) Indischer Physiker, der sich mit der Quantenmechanik befasste. Zusammenarbeit mit A. Einstein zur Ermittlung der Bose-Einstein-Statistik und des Bose-Einstein-Kondensats.

Berühmte indianer  Sri Jagadish Chandra Bose (1858 – 1937) bengalischer Polymath. Bose interessierte sich für eine breite Palette von Wissenschaften. Er leistete Beiträge zur Pflanzenphysiologie, Mikrowellenoptik und Radiowellen.

Berühmte indianer  Acharya Prafulla Chandra Ray (1861 – 1944) Bengalischer Chemiker, Bildungsaktivist und Gründer von Bengal Chemicals & Pharmaceuticals.

Berühmte indianer  Srinivasa Ramanujan (1887 – 1920) Autodidaktischer Mathematiker, geboren in Erode. Ramanujan entwickelte sehr originelle und aufschlussreiche Theoreme in Zahlentheorie, unendlichen Reihen und fortlaufenden Brüchen, die oft viele Jahre nach seinem Tod bewiesen wurden.

Berühmte indianer  Sir Chandrasekhara Venkata Raman (1888 – 1970) – Nobelpreis Physics 1930 für seine Arbeit über Lichtstreuung und Wellenlänge.

Berühmte indische Sportstars

Berühmte indianer  Sachin“ tendulkar> (1973 -) Einer der größten Schlagmänner der Welt. Tendulkar erzielte über 30.000 Läufe im internationalen Cricket und erzielte zahlreiche Rekorde. Er gewann 2011 die Cricket-Weltmeisterschaft mit Indien.

Berühmte indianer  Dhyan Chand (1905 – 1979) (Indien, Hockey) Chand gilt als der größte Feldhockeyspieler aller Zeiten. Er gewann drei olympische Goldmedaillen mit Indien ’28, ’32 und ’36.

Berühmte indianer  Sania Mirza (1986 -) (Indien, Tennis) Mirza ist die ranghöchste Tennisspielerin Indiens (Platz 27 in der Einzelwertung und Platz 5 in der Doppelwertung). Sie gewann bei den asiatischen Spielen zwei Mal Gold im gemischten Doppel und hat ein hohes Ansehen in ihr Heimatland.

Berühmte indianer  Mahendra Dhoni (1981 -) indischer Kricketspieler und Kapitän. Hat Indien zu einem beispiellosen internationalen Erfolg geführt – mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft, der Champions Trophy und der World Twenty20. 1 Testteam

Indische Unabhängigkeitsaktivisten

Berühmte indianer  Raja Rammohun Roy (1772 – 1833) Einflussreicher politischer und kultureller Aktivist, der an der Gründung des Brahmo Samaj mitwirkte. Wird als Vater der indischen Renaissance für seine Versuche angesehen, Reformen voranzutreiben und auch die Rechte Indiens zu schützen.

Berühmte indianer  Chitta Ranjan Das (1870-1925) Anwalt und Politiker – Das vertrat Sri Aurobindo beim Bombenanschlag in Alipore und gründete später die Bengali Swaraj ‚Independence‘ Party in Bengalen.

Berühmte indianer  Lala Lajpat Rai (1865 – 1928) Der Punjabi-Autor und Politiker Lal war Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung und starb, nachdem er bei einem Protest gegen die britische Herrschaft Verletzungen erlitten hatte.

Berühmte indianer  Bal Gangadhar Tilak (1856 – 1920) Markanter früherer Führer der indischen nationalistischen Sache. Tilak war ein früher Befürworter von Swaraj und wurde wegen Aufruhr inhaftiert. Trotz seiner radikalen Haltung sah Gandhi Tilak als seinen politischen Guru.

Berühmte indianer  Bipin Chandra Pal (1858–1932), ein indischer Nationalist, der wie Lala Rai und Tilak direkte Maßnahmen zur Sicherung der indischen Freiheit vorschlug.

Berühmte indianer  Sardar Vallabhbhai Patel (1875 – 1950) Indischer Rechtsanwalt und Politiker. Patel war eine führende Persönlichkeit in der Führung des indischen Kongresses und spielte eine führende Rolle im Unabhängigkeitskampf. Von 1947 bis 1950 war er stellvertretender Premierminister und gilt als einer der Gründungsväter Indiens, der nach der Unabhängigkeit zur Integration der indischen Staaten beigetragen hat.

Berühmte indianer  Sarat Chandra Bose (1889 – 1950) indischer Unabhängigkeitsaktivist. Der ältere Bruder von Subhas Chandra Bose, der Boses indische Nationalarmee stark unterstützte.

Berühmte indianer  Surya Sen (1894 – 1934) Surya Sen war ein indischer Revolutionär, der zum Präsidenten des Chittagong Indian National Congress gewählt wurde. Im Jahr 1930 führte er eine Gruppe von Revolutionären bei der Razzia in Chittagong Armory an und wurde drei Jahre später gefangengenommen und hingerichtet.

Berühmte indianer  Sarat Chandra Bose (1889 – 1950) indischer Unabhängigkeitsaktivist. Der ältere Bruder von Subhas Chandra Bose, der Boses indische Nationalarmee stark unterstützte.

Ausländer, die nach Indien kamen

Berühmte indianer  Mutter Teresa (1910-1997) Mutter Teresa wurde in Albanien geboren, wohnte jedoch in den Slums von Kalkutta. Ihr Mitgefühl und ihr selbstloser Dienst für die Unterprivilegierten Indiens und der ganzen Welt erlangten langsam die Herzen ihrer Mitbürger.

Berühmte indianer  Schwester Nivedita (1867 – 1911) Die in Irland geborene Schwester Nivedita zog nach einem Treffen mit Swami Vivekananda in London 1895 nach Indien. In Indien war sie an sozialer Arbeit und der Sache der indischen Unabhängigkeit beteiligt.

Berühmte indianer  Annie“ besant> Als Sozialistin in England entwickelte sie sich später für die spirituelle Philosophie der Theosophie. Sie setzte sich auch für die Unabhängigkeit Indiens ein und war 1917 für ein Jahr Anführerin des indischen Nationalkongresses.

Berühmte indianer  Lord Mountbatten (1900 – 1979) Der letzte Vizekönig von Indien, Mountbatten, leitete einen schnellen Übergang zu einem unabhängigen Indien.

Berühmte indianer  Max Müller 1823 – 1900 in Deutschland geborener Wissenschaftler, der Hauptgründer der Westindischen Studien. Muller schrieb mitfühlend über die großen indischen Klassiker wie The Vedas und The Upanishads.

Zitieren: Pettinger,“ tejvan> . „Berühmte Indianer“, Oxford, UK www.biographyonline.net,“ februar letzte aktualisierung am m>

Indien: In Wort und Bild

Berühmte indianer

Indien:“ in wort und bild> bei Amazon

Verwandte Seiten

Berühmte indianer  Hindus“ ber hindus von der des mahabharata bis zum heutigen indien. enth sri krishna arjuna mahatma gandhi swami vivekananda und anandamayi ma.>

Berühmte indianer

Muslime“ ber muslime. dazu geh der prophet muhammad saladin rumi ali jinnah und malala yousafzai.>

Berühmte indianer  Indianer“ der unabh> – Inder, die die Unabhängigkeit unterstützen. Darunter Sri Aurobindo, Gandhi und Netaji.

verbunden

Berühmte indianer

Add comment