Biographien Portal
Berühmte Italiener

Berühmte Italiener

Eine Liste berühmter Italiener von Künstlern aus der Renaissance bis zu den großen römischen Kaisern und den politischen Gründern des modernen Italiens.

Berühmte Italiener  Julius Caesar (100 v. Chr. – 44 v. Chr.) Unter Cäsar reichte das Römische Reich zu seinen weiteren Punkten – zum ersten Mal über den Rhein bis nach Großbritannien. Ceaser ist der Inbegriff von Selbstvergrößerung. Als Ceaser selbst sagte er: „Ich bin gekommen, ich habe gesehen, ich habe siegen

Berühmte Italiener  Vergil ( 70 v. Chr. – 19 v. Chr.) Römischer Dichter. Schrieb drei Epen Eclogues (oder Bucolics ), die Georgics und die Aeneid.

Berühmte Italiener  Augustus„>Caesar (63 v. Chr. – 14 n. Chr.), Der erste römische Kaiser, der das Imperium durch seine Verwaltungsfähigkeiten, seine Diplomatie und seinen militärischen Erfolg stärkte. Wird oft als „erleuchteter Diktator“ bezeichnet.

Berühmte Italiener  Marcus Aurelius (121-180 n. Chr.), Römischer Kaiser und Philosoph. Aurelius symbolisierte für viele Generationen das goldene Zeitalter des römischen Reiches.

Berühmte Italiener  Karl der Große (742 – 814), König der Franken. Kaiser der Römer im Jahre 800 von Papst Leo III. Gekrönt In weiten Teilen Westeuropas regiert.

Berühmte Italiener  Franziskus von Assisi (1182-1226) Als Sohn eines Adligen erlebte Franziskus eine religiöse Bekehrung und ließ seinen Reichtum hinter sich, um ein Mönch zu werden, der der Keuschheit und der Armut gewidmet ist. Unter seiner inspirierenden Führung gründete er eine neue Mönchsordnung – die Franziskaner, die den Geist der Evangelien leben wollten.

Berühmte Italiener  Marco Polo (1254 – 1324) Polo war ein venezianischer Reisender und Entdecker, der bahnbrechende Reisen nach Asien und China unternahm. Seine Reisen und Schriften halfen, den fernen Osten nach Europa zu öffnen, und haben Christopher Columbus und viele andere Entdecker inspiriert.

Berühmte Italiener  Dante (1265–1321) war ein bedeutender italienischer Dichter des Mittelalters. Seine Göttliche Komödie ist eines der einflussreichsten europäischen Literaturwerke. Dante wird auch als „Vater der italienischen Sprache“ bezeichnet.

Berühmte Italiener  Katharina von Siena (1347–1380), dominikanischer Tertiär, Mystiker und Schutzpatron Italiens, der maßgeblich an der Rückkehr des Papsttums von Avignon nach Rom (1377) beteiligt war.

Christopher Columbus Berühmte Italiener  (1451 – 1506) Der italienische Forscher Columbus unternahm vier bahnbrechende Reisen nach Amerika (die erste Reise erfolgte 1492 in die Bahamas). Auf unbekannten Meeren segelte Columbus sein Wissen über den Atlantik und ebnete den Weg für die spanische Eroberung Amerikas.

Berühmte Italiener  Leonardo Da Vinci (1452 – 1519) Renaissance-Maler, Wissenschaftler, Erfinder und mehr. Da Vinci ist einer der berühmtesten Maler für seine ikonische Mona Lisa und das letzte Abendmahl. Da Vinci gilt als einer der größten Köpfe, die die Welt je hervorgebracht hat.

Berühmte Italiener  Niccolo Machiavelli (1469–1527), politischer Philosoph und Schriftsteller; am bekanntesten für seinen Prinz (1532); einer der berühmtesten Essays der Welt zur Politikwissenschaft. Machiavellistische Politik ist zu einem Begriff geworden, um eine Art politischer Intrigen zu beschreiben.

Berühmte Italiener  Michelangelo (1475 – 1564) Renaissance-Bildhauer, Maler und Architekt. Zu den berühmten Gemälden zählt die Sixtinische Kapelle. Zu den berühmten Skulpturen zählen “ Die Pieta “ und die Davidsstatue.

Berühmte Italiener  Raffael“ italienischer maler und architekt aus urbino marken. raffael war ein produktiver einflussreicher k der hochrenaissance-dreieinigkeit.>

Berühmte Italiener  Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1525 – 1594) italienischer Renaissance-Komponist geistlicher Musik. Palestrina war ein produktiver Komponist von Messen, Motetten, Madrigalen und Offertorien. Eine einflussreiche Arbeit war Missa Papae Marcelli (Papst-Marcellus-Messe)

Berühmte Italiener  Galileo (1564 – 1642) Galileo, eines der ersten modernen Teleskope, revolutionierte unser Verständnis der Welt, die die Arbeit von Kopernikus unterstützt. Seine Arbeit Two New Sciences legte den Grundstein für die Wissenschaft der Kinetik und der Materialfestigkeit. Er litt auch unter Hausarrest, weil er gegen die vorherrschenden Lehren der Kirche verstieß.

Berühmte Italiener  Caravaggio (1571-1610) – Künstler der Renaissance. Der in Mailand geborene Künstler erlangte mit seinem radikalen Naturalismus einen Ruf für äußerst talentierte Künstler.

Berühmte Italiener  Gioachino Rossini (1792 – 1868) italienischer Komponist aus Pesaro an der Adriaküste. Rossini schrieb 38 großartige Opern und verwandelte die Oper in ihre moderne Form. Große italienische Werke sind der Barbier von Sevilla (1816) und La Cenerentola . Sympathisch für die Französische Revolution zog er nach Paris und schrieb für das französische Theater.

Berühmte Italiener  Giuseppe Mazzini (1805-1872) – Italienischer politischer Aktivist. Kampagnen für eine Vereinigte Republik Italien. Mazzini unterstützte mehrere Aufstände gegen die Fremdherrschaft italienischer Staaten. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Festigung der Unterstützung eines vereinten Italiens.

Berühmte Italiener  Giuseppe Garibaldi (1805 – 1872) – Nationalheld Italiens. Garibaldi führte eine Freiwilligenarmee in den italienischen Unabhängigkeitskriegen. Er spielte eine Schlüsselrolle bei der Vereinigung Italiens. Er kämpfte auch in Lateinamerika und wurde als „Der Held der zwei Welten“ bekannt.

Berühmte Italiener  Giuseppe Verdi (1813–1901) Ein führender italienischer Komponist der Oper im 19. Jahrhundert. Verdi wurde weithin als musikalisches Genie zur Steigerung der Opernqualität angesehen. Verdi war eine einflussreiche Figur bei der Wiedervereinigung Italiens

Berühmte Italiener  Victor Emmanuel II von Italien (1820–1878), König von Sardinien-Piemont, der der erste König eines vereinten Italiens wurde. Mit Hilfe von Giuseppe Garibaldi wurde er zum ersten König von Italien ausgerufen, der den Weg für den modernen Staat Italien ebnete.

Berühmte Italiener

Guglielmo“ marconi> (1874-1937) italienischer Erfinder des Radios. Marconi entwickelte drahtlose Sendesignale mit elektromagnetischen Wellen. Dies entwickelte sich zum Radio.

Berühmte Italiener  Benito Mussolini (1883-1945) Faschistischer Diktator. Mussolini war von 1925 bis 1943 Chef der italienischen Regierung. Er versuchte, ein neues römisches Reich zu schaffen, indem er sich mit Achsenmächten verband. Er wurde während des Falles Italiens von den Alliierten von Partisanen hingerichtet.

Berühmte Italiener  Pater Pio von Pietrelcina (1887–1968), Kapuzinerpriester. Er ist unter den Katholiken als moderner Stigmatiker der Kirche bekannt. Er wird weithin als moderner Heiliger verehrt und von Papst Johannes Paul II. Im Jahr 2002 kanonisiert.

Berühmte Italiener  Fausto Coppi (1919 – 1960) italienischer Radfahrer. Coppi – der Spitzname “ Il Campionissimo “ war vor und nach dem Zweiten Weltkrieg der dominierende Radfahrer. Coppi gewann fünfmal den Giro d’Italia und zweimal die Tour de France. Auch in eintägigen Klassikern wie Mailand-San-Remo (* 3) und Weltmeisterschaft * 2. Seine Rivalität mit Bartoli teilte Italien mit Coppi, einem eher säkularen Norden Italiens.

Berühmte Italiener  Sophia Loren (1934 -) Schauspielerin. Eine der berühmtesten italienischen Schauspielerinnen des 20. Jahrhunderts.

Berühmte Italiener  Alberta Tomba (1966 -) italienischer Skifahrer. Tomba war der dominierende Skifahrer der 1980er und 90er Jahre. Dreimal Olympiasieger und zweimal Weltmeister.

Andere berühmte Italiener

Silvio Berlusconi (1936), Medienmagnat, der dreimal als Ministerpräsident von Italien diente und zahlreiche Skandale und strafrechtliche Ermittlungen durchgemacht hat.

Romano Prodi (1939), Politiker, zweimal Ministerpräsident von Italien (1996–98; 2006–08) und Präsident der Europäischen Kommission (1999–2004). Einer der führenden Kritiker von Berlusconi.

Umberto Eco (1932), Schriftsteller; bekannt durch seinen Roman Der Name der Rose (1980)

Luciano Pavarotti (1935 – 2007) – Opernsänger. Pavarotti wurde zu einem der bekanntesten Opern- und Volkssänger des zwanzigsten Jahrhunderts.

Sportler

Valentino Rossi (1979), einer der erfolgreichsten Motorradrennfahrer aller Zeiten

Frankie Dettori (1970), der wohl bekannteste Jockey der Welt

Mario Balotelli (1990), Fußballspieler.

Gianluigi Buffon (1978), Fußballspieler. Einer der erfolgreichsten und erfolgreichsten Torhüter der Geschichte

Alessandro Del Piero (* 1974) gilt als einer der besten Fußballer seiner Generation

Zitieren: Pettinger, Tejvan . , 01/12/2013 „Berühmte Italiener“, Oxford, UK www.biographyonline.net , 12.01.2013

Italienische Geschichte und die italienischen Leute

Berühmte Italiener

Italienische“ geschichte und die italiener> bei Amazon

Verwandte Seiten

Berühmte Italiener  Menschen“ der renaissance> (1350er bis 1650er Jahre) Die Renaissance umfasst die Blüte von Kunst und Kultur in Europa. Hauptsächlich in der Kunst, aber auch in der Wissenschaft.

Berühmte Italiener  Ber%C3%BChmte“ k> – Eine Liste der großen Künstler, darunter die italienischen Künstler Leonardo da Vinci, Bernini, Botticelli und Raffael.

Berühmte Italiener  Alte“ griechen> (8. Jahrhundert v. Chr. Bis 0 n. Chr.) Berühmte Menschen der klassischen griechischen Zeit. Dichter, Staatsmänner und Vorläufer der Demokratie.

Berühmte Italiener

Add comment