Biographien Portal
Berühmte Philosophie-Zitate

Berühmte Philosophie-Zitate

„Das Wesen Gottes ist ein Kreis, dessen Zentrum überall ist und der Umfang nirgends ist.“

– Empedocles: Die noch vorhandenen Fragmente

„Ein Wort befreit uns von allem Gewicht und Schmerz des Lebens: Dieses Wort ist Liebe.“

– Ödipus bei Colonus

„Das ungeprüfte Leben ist nicht lebenswert“

– Die Entschuldigung von Sokrates, Platon (Sokrates 469-399 v. Chr.)

„Zweifle alles. Finde dein eigenes Licht. “

– Buddha, (563-483BCE)

„Ich werde meine Macht einsetzen, um den Kranken nach besten Kräften und Urteilsvermögen zu helfen. Ich werde darauf verzichten, irgendeinen Menschen dadurch zu verletzen oder zu schaden. “

– Der Hippokratische Eid (460 – 377 v. Chr.)

„Ich bin ein Weltbürger“

– Digoenes Laertius (ca. 412-323 v. Chr.) – Leben und Meinungen bedeutender Philosophen

„Zeit der Verschlinger von allem“

– Ovid (43-18CE) – Die Metamorphosen 8 SCE

„Wissen ist Macht“ ‚Ipsa scientia potestas set‘

– Sir“ francis bacon> – 1561-1626 Heilige Meditationen. Aus der 11. Meditation: Von Heresis, 1597

„Kein Mensch ist eine Insel, ganz von sich selbst; Jeder Mann ist ein Stück des Kontinents, ein Teil des Hauptteils. “

– John Donne 1572-163. Meditation 17, Andachten zu aufkommenden Anlässen, 1624

„Ich fühle mich nicht verpflichtet, zu glauben, dass derselbe Gott, der uns mit Sinn, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, dazu gedacht war, auf ihre Verwendung zu verzichten.“

– Galileo Galilei 1564-1642. Dialog über die zwei Hauptweltsysteme, 1632

„Ich denke, also bin ich“ ‚Ego cogito, ergo sum‘

– Rene Descartes 1596-1650 Prinzipien der Philosophie, 1644

„Der Mensch ist ein soziales Tier“

Baruch Spinoza 1632-1677. Ethik, 1677

„Musick hat Reize, um eine wilde Brust zu beruhigen“

– William Congreve 1670-1729. Die morgendliche Braut, 1697

„Für Dummköpfe, in denen Engel Angst haben, zu treten“

– Alexander Pope 1688-1744. Ein Aufsatz zur Kritik, 1711

„Der Mensch wurde frei geboren, und überall ist er in Ketten“

– Jean-Jacques“ rousseau> 1712-1778. Der Gesellschaftsvertrag , 1762

„Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Menschen gleich geschaffen sind; dass sie von ihrem Schöpfer mit bestimmten unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind; dass darunter Leben, Freiheit und das Streben nach Glück sind “

– Thomas Jefferson 1743-1826. Entwurf der Unabhängigkeitserklärung , 11.-28. Juni 1776

„Die beeindruckendste Waffe gegen Irrtümer jeder Art ist die Vernunft. Ich habe noch nie einen anderen benutzt und ich vertraue darauf, dass ich es niemals tun werde. “

– Thomas Paine 1737-1809. Das Zeitalter der Vernunft , 1794

Verwandte Seiten

Berühmte Philosophie-Zitate  Gro%C3%9Fe“ denker> – einflussreiche und aufschlussreiche Denker, die bedeutende Beiträge in den Bereichen Wissenschaft, Philosophie, Literatur und Geisteswissenschaften geleistet haben.

Berühmte Philosophie-Zitate  Philosophen“ einige der gr philosophen welt darunter sokrates platon descartes kant spinoza und david hume.>

Berühmte Philosophie-Zitate

Add comment