Biographien Portal
Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Eine Liste inspirierender schwarzer Menschen, die eine Schlüsselrolle in der Welt und in der amerikanischen Geschichte gespielt haben.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Martin“ luther king> (1929 – 1968) – König war eine Schlüsselfigur in der gewaltfreien Bürgerrechtsbewegung. In den fünfziger und sechziger Jahren versuchte er, die Rassenbeziehungen zu verbessern und die Diskriminierung in der amerikanischen Gesellschaft zu überwinden. Man erinnert sich an seine kraftvollen Reden, die eine vereinte Gesellschaft schaffen wollten, in der die Rasse nicht als Barriere fungierte.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Nelson“ mandela> (1918 – 2013) – Mandela verbrachte die meiste Zeit seines Lebens damit, die Apartheid in Südafrika zu beenden. Nach über 20 Jahren Gefängnis wurde er freigelassen und konnte der erste gewählte Präsident der Post-Apartheid in Südafrika sein. Bewundert wurde er auch für seine Vergebung und seine Bereitschaft, sich an die weiße Gemeinde in Südafrika zu wenden.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Barack“ obama> (1961-) – Erster US-Präsident afrikanischer Herkunft. Obama diente zwei Amtszeiten als Präsident und erhielt den Friedensnobelpreis. Obama setzte die Gesundheitsreform um und sprach über die Notwendigkeit, dass die Amerikaner trotz unterschiedlicher politischer Meinungen einig bleiben müssen.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Jesse“ owens> (1913-1980) (Leichtathletik) Gewann vier olympische Goldmedaillen bei Hitlers Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Owens beharrte trotz seiner Diskriminierung während seines gesamten Lebens auf würdevoller Haltung zu Bürgerrechten.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Desmond“ tutu> (1931 -) Führende Aushängeschild der südafrikanischen Anti-Apartheid-Bewegung. Desmond Tutu ist auch eine führende Persönlichkeit, wenn es um humanitäre und Bürgerrechtsfragen geht.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Mohammed“ ali> (1942 -) Großer Boxer der 1960er Jahre. Weigerte sich, in Vietnam zu kämpfen. Dann eine umstrittene Entscheidung, wurde er später als prinzipielle Figur von großer Größe bewundert.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Frederick“ douglass> (1818-1895) Als ehemaliger Sklave wurde Douglass zur führenden Aushängeschild der Anti-Sklavereibewegung. Einer der prominentesten Afroamerikaner des 19. Jahrhunderts. Seine Autobiografie des Sklavenlebens und seine Reden, die die Sklaverei anprangerten, beeinflussten die öffentliche Meinung.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Kofi“ annan> (1938 -), Generalsekretär der Vereinten Nationen aus Ghana, der zwei Amtszeiten innehatte Weithin für seine Geduld und Diplomatie bewundert.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Toussaint Louverture (1743 – 1803) Anführer des haitianischen Sklavenaufstandes. 1791 führte er die erfolgreiche militärische Revolte in Saint-Domingue an und festigte in den nächsten Jahren seine Macht und seinen Einfluss auf die Wiederherstellung des Plantagesystems mit bezahlter Arbeit. Louverture ermöglichte der Kolonie das Ende der Sklaverei und erklärte sich 1804 zur unabhängigen Republik Haiti.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Booker“ t. washington> (1856 – 1915) Der Autor und Redner Washington war Berater der Präsidenten von Roosevelt und Taft. Im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert galt er häufig als de-facto- Führer der Afroamerikaner. Er setzte sich für einen schrittweisen Ansatz zur Verbesserung der Bildung und der Lebensperspektiven von schwarzen Amerikanern ein.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  WEB Du Bois (1868 – 1963) Du Bois war ein einflussreicher afroamerikanischer Aktivist, der sich für die volle Gleichstellung von Schwarzen und Weißen einsetzen wollte. Er lehnte den Atlanta-Kompromiss von 1909 ab, bestand jedoch auf völliger Gleichheit. In der „progressiven Ära“ wurde kaum etwas geändert, und Du Bois legte den Rahmen für die NAACP und zukünftige Bürgerrechtsbewegungen fest.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Malcolm“ x> (1925-1965) – Mitglied der Nation des Islam, die sich für schwarze Selbstbestimmung und Trennung von Schwarzen und Weißen einsetzte. Später lehnte er Rassismus und die Nation des Islam ab.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Pele“ fu pele war der gr des jahrhunderts. seit seiner pensionierung ist ein globaler botschafter sports und bekannter bef armut.>

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Michael“ jackson> (1958 – 2009) – Musiker und Sänger. Bekannt für Alben wie „Bad“ und „Off the Wall“. Jackson war auch ein Pionier der Musikvideos.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Oliver Tambo (1917 – 1993). ANC-Präsident (1960 – 1990). Tambo war eine führende Persönlichkeit bei der Förderung der internationalen Opposition gegen das Apartheid-Regime in Südafrika.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Michael“ jordan> (1963 -) Als der größte Basketballspieler aller Zeiten. Er war sechsmal NBA-Meister und spielte in den 1980ern und 1990ern eine wichtige Rolle bei der Popularisierung des Basketballs.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Chinua Achebe (1930 – 2013) Bester nigerianischer Schriftsteller. Er schrieb den Klassiker von 1958, „Dinge fallen auseinander“ Achebe interessierte sich für die Religion und die Einflüsse sowohl des Christentums als auch der einheimischen afrikanischen Traditionen. Professor am Bard College in den USA.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Usain“ bolt> (1986 -) (Jamaika, Leichtathletik) Usain Bolt ist eine Ikone der Leichtathletik. Bei den Olympischen Spielen 2008, 2012 und 2016 gewann er dreifaches olympisches Gold und brach den Weltrekord für 100 m und 200 m. Mit sportlicher Begeisterung und Freude auch am Sport teilgenommen.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Carl“ lewis> (1961 -) (USA, Leichtathletik) Der neunmalige olympische Goldmedaillengewinner Carl Lewis gewann Gold bei drei Olympischen Spielen und war der große Star der 1980er Jahre.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Bob Marley (1945 – 1981)   Jamaikanischer Singer-Songwriter. Kulturelle Ikone und globaler Musikstar. Ein engagierter Rastafari, der dazu beigetragen hat, Reggae zu einem internationalen Phänomen zu machen.

Berühmte schwarze Frauen

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Sojourner“ truth> (1797 – 1883) Afroamerikanischer Abolitionist und Frauenrechtsaktivist. Im Jahr 1851 hielt er eine berühmte unvorhergesehene Rede „Ain’t I a Woman?“, Die Gleichberechtigung von Schwarzen und Frauen befürwortete.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Harriet“ tubman> (1822 – 1913) – Ein ehemaliger Sklave, der flüchtete und dann vielen anderen half, mit der U-Bahn zu entkommen. Während des Bürgerkriegs diente sie als Spion und Führer der Union Forces – dazu gehörten geführte Soldaten an der Combahee Ferry, die 700 Sklaven befreiten.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Ida Wells (1862 – 1931) Wells war ein Pionierjournalist und Zeitungsredakteur. Sie nutzte ihre Position, um die Praxis des Lynchs im Süden zu untersuchen. Als furchtlose Bürgerrechtlerin und weibliche Wahlrechtlerin war sie 1909 Gründungsmitglied der NAACP.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Hattie McDaniel (1895 – 1952) McDaniel war Schauspielerin, Komiker und Sänger und Songschreiber. Sie war die erste afroamerikanische Schauspielerin, die in dem Film „Gone With the Wind“ von 1939 einen Oscar für die beste Schauspielerin erhielt.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Rosa“ parks> (1913 – 2005) – Instrumental der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 60er Jahre. Es war Parks, die 1955 einen einflussreichen Boykott von getrennten Bussen einsetzte. Sie blieb eine einflussreiche Figur in der Bürgerrechtsbewegung und ermutigte zum Abbau von Rassenbarrieren.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Billie“ holiday> %C2%A0“ us-amerikanischer jazzs billie holiday galt als der beste und ausdrucksst aller zeiten. ihre stimme bewegte sich in ihrer emotionalen intensit obwohl im alter von nur jahren starb half sie mit die jazz- zu bestimmen aufnahmen sind bis heute weit verbreitet.>

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Shirley Chisholm (1924 – 2005) Die erste schwarze Kongressabgeordnete. Sie wurde 1968 in das Repräsentantenhaus von New York gewählt. Sie nutzte ihre Zeit im Kongress, um sich für Frauen- und Bürgerrechte einzusetzen. Sie diente von 1968 bis 1983 und war die erste schwarze Frau, die für die Nominierung des demokratischen Präsidenten kandidierte.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Coretta Scott King (1927 – 2006) Scott King war Autor, Musiker, Bürgerrechtler und Ehefrau von Martin Luther King. Sie spielte eine wichtige Rolle in den Bürgerrechtskampagnen, sowohl vor als auch nach der Ermordung ihres Mannes. Sie gründete das King Center und setzte sich für den Martin Luther King Day als Nationalfeiertag ein (1982 gegründet)

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Ellen Johnson Sirleaf (1938 -) Afrikas erste gewählte weibliche Staatsoberhaupt. Von 2006 bis 2018 war sie Präsidentin von Liberia. 2011 wurde sie gemeinsam mit dem Friedensnobelpreis für ihre Arbeit zur Unterstützung von Demokratie und Frauenrechten ausgezeichnet.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Oprah“ winfrey> (1954 -) Einflussreiche US-Medienpersönlichkeit mit bahnbrechender Chat-Show und eigenem Buchclub. Winfrey engagiert sich für viele liberale Anliegen und für die Förderung der Bürgerrechte.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Wangari“ muta maathai> (1940 – 2011) kenianischer Umwelt- und politischer Aktivist. Verleihung des Friedensnobelpreises 2004 für “ ihren Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung, Demokratie und Frieden „.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Maya“ angelou> (1928 – 2014) US-amerikanischer Dichter, Schriftsteller und Bürgerrechtler. Ihre Autobiografie, die ich weiß, warum der Vogel im Käfig singt (1969), wurde mit großem Beifall aufgenommen. Sie definierte das Genre der Autobiografie neu, um eine andere Perspektive auf Afrika-Amerikaner zu erhalten.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Whoopi Goldberg (1955 -) US-amerikanische Schauspielerin, Komiker, Autor und Fernsehmoderator. Goldberg war die zweite schwarze Schauspielerin, die einen Oscar für die beste Schauspielerin erhielt. Sie wurde auch mit einem Emmy Award (TV), einem Grammy Award (Musikindustrie) und einem Tony Award (Live-Theater) ausgezeichnet.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Jackie Joyner-Kersee (1962-) USA, Leichtathletik. Eine der erfolgreichsten weiblichen Leichtathletinnen. Olympisches Gold im Siebenkampf und Weitsprung gewonnen.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Michelle Obama (1964 -) Rechtsanwältin und Schriftstellerin, war während der Präsidentschaft ihres Mannes 2009-17 die First Lady der USA. Sie hat auf dem Kongress der Demokraten oft gut aufgenommene Reden gehalten. Sie wird weithin für die Förderung von Ursachen wie Gesundheit, Bewegung und Ernährung bewundert – ein Ansatz, der die Grenzen der Partisanen überschritten hat.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Deratu Tulu (1972 -) (Äthiopien, Athlet) Die erste äthiopische Sportlerin, die olympisches Gold gewann. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona gewann Tulu auf 10.000 m Gold.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Tegla“ laroupe> (1973 -) – Keynans Langstreckenläufer und globaler Friedenssprecher. Brach Weltrekorde von 20km bis zum Marathon. Läuft jetzt Tegla Loroupe Peace Foundation.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Serena Williams (1981 -) (USA, Tennis) 23 einzelne Grand-Slam-Titel, 15 Doppeltitel. Hat auch vier olympische Goldmedaillen gewonnen. Williams ist die am meisten dekorierte und meist verdienende Tennisspielerin der Geschichte.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Beyonce (1981 -) (US, Sänger) US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Plattenproduzent und Schauspielerin. Einer der meistverkauften Künstler der Moderne. Bekannt auch für Positionen zu Frauen und Bürgerrechten.

Zitieren: Pettinger,“ tejvan> . „Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben“, Oxford, UK – www.biographyonline.net“ . ver am aug letzte aktualisierung februar>

50 berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

50″ ber schwarze die welt> bei Amazon verändert haben

Verwandte Seiten

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Menschen“ in der anti-sklaverei-bewegung> – Männer und Frauen, die sich für das Ende der Sklaverei eingesetzt haben. Dazu gehören ehemalige Sklaven wie Harriet Tubman und Frederick Douglass sowie politische Aktivisten wie William Wilberforce und Abraham Lincoln.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben  Menschen,“ die einen unterschied gemacht haben> . Männer und Frauen, die einen positiven Beitrag zur Welt leisteten – in den Bereichen Politik, Literatur, Musik, Aktivismus und Spiritualität.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Ber%C3%BChmte“ afrikaner> – Eine Liste berühmter Afrikaner. Dazu gehören Nelson Mandela, FW De Klerk, Haile Selassie, Erzbischof Desmond Tutu, Anwar Sadat, Kofi Annan und Wangari Maathai.

Berühmte Schwarze, die die Welt verändert haben

Add comment