Biographien Portal
Cai Lun Biografie

Cai Lun Biografie

Cai Lun Biografie  Cai Lun (50-121 n. Chr.) Erfinder des Papiers.

Cai Lun (Ts’ai Lun) wurde in Guiyang während der östlichen Han-Dynastie geboren. Nachdem er ab dem Jahr 75 n. Chr. Als Gerichtseunuch gedient hatte, erhielt er mehrere Beförderungen unter der Herrschaft von Kaiser He von Han. Im Jahr 89 n. Chr. Wurde er befördert und erhielt den Titel Shang Fang Si, einem für die Herstellung von Instrumenten und Waffen zuständigen Büro. Er wurde auch ein regelmäßiger Palastbegleiter. Als Anhänger von Kaiserin Dou war er an der Intrigen des Palastes beteiligt und am Tod ihres romantischen Rivalen Consort Song. Nach dem Tod von Kaiserin Dou im Jahr 97 n. Chr. Wurde er Mitarbeiter von Consort Deng Sui.

Im Jahr 105 erfand Cai zusammen mit dem Papierherstellungsprozess die Zusammensetzung für Papier – obwohl ihm möglicherweise eine Erfindung von jemandem aus einer unteren Klasse zugeschrieben wurde. Werkzeuge und Maschinen der Papierherstellung sind in der heutigen Zeit zwar komplexer, verwenden jedoch immer noch die alte Technik, die dazu gehört. Gefilzte Fasertücher in Wasser suspendiert, das Wasser abtropfen lassen und dann zu einem dünnen, mattierten Tuch trocknen. Für diese Erfindung wäre Cai posthum weltbekannt, und sogar zu seiner eigenen Zeit erhielt er Anerkennung für seine Erfindung. Ein Teil seiner offiziellen Biografie, die später in China verfasst wurde, lautet wie folgt:

„In der Antike wurden Schriften und Inschriften in der Regel auf Bambustabletten oder auf Seidenstücken namens chih gemacht. Da Seide jedoch teuer und bambuslastig ist, war ihre Verwendung nicht bequem. Tshai Lun [Cai Lun] leitete dann die Idee ein, Papier aus der Rinde von Bäumen, Resten von Hanf, Stofflappen und Fischernetzen herzustellen. Er legte das Verfahren im ersten Jahr von Yuan-Hsing dem Kaiser vor [+105] und erhielt Lob für seine Fähigkeiten. Seit dieser Zeit ist Papier überall in Gebrauch und wird allgemein als „das Papier von Marquis Tshai“ bezeichnet. “

Wie oben aufgeführt, umfasste der Papierherstellungsprozess die Verwendung von Materialien wie Rinde, Hanf, Seide und Fischernetz. seine genaue Formel ist verloren gegangen. Kaiser Er war mit der Erfindung zufrieden und gewährte Cai einen aristokratischen Titel und großen Reichtum.

Nach dem Tod von Kaiserin Deng übernahm Consort Song die Macht. Als er an die Macht kam, befahl er Cai, sich im Gefängnis zu melden. Cai befürchtete das Schlimmste, nahm Gift und beging Selbstmord.

Beeinflussen

Obwohl Cai Lun außerhalb Chinas wenig bekannt ist, war seine Papiererfindung eine der kritischsten Erfindungen in der modernen Welt. Im dritten Jahrhundert wurde die Papierherstellung allgemein verwendet. Dies trug zur Entwicklung der chinesischen Zivilisation durch verbesserte Bildung, Alphabetisierung und größere Verbreitung von Wissen bei.

Das Papier verbreitete sich nur langsam auf den Rest der Welt. Papier wurde einige Jahrhunderte später, im 12. Jahrhundert, erstmals in Europa eingeführt. Einmal eingeführt, trug Papier jedoch zur Verbreitung der scholastischen Zeit im christlichen Europa bei.

Cai Lun wurde in eine Liste der 100 einflussreichsten Personen aufgenommen

Veröffentlicht am: 23. März 2017

Papier: Blättern durch die Geschichte

Cai Lun Biografie

Verwandte Seiten

Cai Lun Biografie  Erfinder“ ber erfinder darunter cai lun leonardo da vinci galileo thomas edison nikola tesla sir isaac newton james watt und samuel morse.>

Cai Lun Biografie  100″ einflussreichste personen> – Eine Liste der 100 einflussreichsten Personen, die von Michael H. Hast aus seinem Buch 100 einflussreichsten Personen der Welt ausgewählt wurden . Enthält; Muhammad, Jesus Christus, Buddha, Konfuzius, Paulus und Johann Gutenberg.

Cai Lun Biografie

Erfindungen,“ die welt ver> – Berühmte Erfindungen, die den Fortschritt der Welt entscheidend beeinflussten, darunter Aluminium, das Telefon und die Druckmaschine.

Cai Lun Biografie

Add comment