Biographien Portal
Guy Fawkes Biografie

Guy Fawkes Biografie

Guy Fawkes Biografie  Guy Fawkes (1570 – 1606) Hauptfigur im Gunpowder-Plan, um die Parlamentsgebäude in die Luft zu jagen und den protestantischen König James I. zu stürzen und einen katholischen Monarchen auf den Thron zu setzen. Die Verschwörung wurde entdeckt und Fawkes hingerichtet. Als Hauptdarsteller der Verschwörung, die das Parlament jedes Jahr in der Bonfire-Nacht am 5. November in die Luft jagen soll, werden oft Abbilder von Guy Fawkes verbrannt.

Guido Fawkes wurde 1570 in York geboren und besuchte die St. Peters-Schule.

Seine Familie folgte der protestantischen Religion der Church of England. Nach dem Tod seines Vaters heiratete seine Mutter einen Katholiken und Guy wandte sich eifrig dem katholischen Glauben zu. 1591 verkaufte er den Nachlass seines Vaters und ging nach Spanien, um sich im Kampf gegen die protestantischen Niederlande zu melden. Um die Jahrhundertwende (1600) unterdrückte das protestantische England zunehmend den katholischen Glauben, und die katholische Religion musste privat praktiziert werden. Im Jahr 1603 ging Guy Fawkes sogar nach Spanien, um Phillip III zu überzeugen, in England einzudringen. Er war in seiner Mission nicht erfolgreich. Nach seiner Rückkehr nach England wurde er von Robert Catesby rekrutiert, um das Parlament in die Luft zu sprengen, König James zu töten und die katholische Prinzessin Elizabeth auf den Thron zu setzen.

Guy Fawkes Biografie  Guy Fawkes wurde ausgewählt, um eine Hauptrolle in der Handlung zu spielen; er wurde aufgrund seiner Mischung aus Frömmigkeit und Professionalität ausgewählt. Die Verschwörer mieteten einen Raum unter dem Parlament und schmuggelten viele Schießpulver ein. Guy Fawkes plante, die Zündschnur anzuzünden, als König James bei der Eröffnung des Parlaments anwesend war. In letzter Minute wurde die Verschwörung jedoch verraten und Soldaten gingen in den Keller, um Guy Fawkes mit Streichhölzern in der Hand neben dem Schießpulver zu finden. Fawkes versuchte sofort, das Pulver in die Luft zu sprengen, war jedoch überwältigt, bevor er eine Chance hatte.

Guy Fawkes Biografie

Guy Fawkes wurde in den Tower of London gebracht, wo er auf dem Gestell gefoltert wurde. Diese Folter veranlasste ihn, den Namen der an der Verschwörung Beteiligten preiszugeben, und alle Hauptfiguren wurden erwischt.

Guy Fawkes wurde am 31. Januar 1606 vor dem Parlament aufgehängt, gezogen und geviertelt.

links Guy Fawkes Unterschrift des Geständnisses nach Folter.

Die gescheiterte Verschwörung wird als Lagerfeuer-Nacht mit Feuerwerk und großen Feuer gefeiert.

Zitieren: Pettinger, Tejvan . „ Biografie Guy Fawkes “, Oxford, Großbritannien. , 11th Feb 2013. Last updated 28 Feb 2018. www.biographyonline.net , 11. Februar 2013. Letzte Aktualisierung am 28. Februar 2018.

Andere Verschwörer in der Schießpulver-Verschwörung sind:

  • Robert Winter
  • Christopher Wright
  • John Wright
  • Thomas Percy
  • Guido Fawkes
  • Robert Caterby
  • Thomas Winter.

Guy Fawkes oder eine vollständige Geschichte des Schießpulver-Verrats

Guy Fawkes Biografie

Guy“ fawkes oder eine vollst geschichte des schie verrat> bei Amazon


Ähnliche Links

Ber%C3%BChmt“ class=“alignleft size-full wp-image-3792″ src=“https://www.biographyonline.net/wp-content/uploads/2014/05/100-Shakespeare.jpg“ alt=“Shakespeare“ width=“100″ height=“119″> Engl%C3%A4nder“ ber englische m und frauen. von anne boleyn queen elizabeth i bis henry viii winston churchill. enth die gro dichter william shakespeare blake wordsworth.>

Guy Fawkes Biografie

Britisch-Britische“ liste> – Top 100 berühmte Briten, gewählt von einer BBC-Umfrage. Darunter Winston Churchill, William Shakespeare, Thomas Cromwell und Queen Elizabeth I.

Guy Fawkes Biografie  Ber%C3%BChmte“ revolution> – Menschen, die Revolutionen inspirierten oder begannen. Einschließlich Spartacus, Jeanne d’Arc, George Washington, Karl Marx.

Guy Fawkes Biografie

Add comment