Biographien Portal

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges

Eine Liste von über 20 berühmten und einflussreichen Persönlichkeiten des amerikanischen Bürgerkriegs (1861 – 1865). Dazu gehören Politiker, Generäle, Soldaten, Spione und soziale Aktivisten.

Politiker

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Abraham“ lincoln> (1809-1865) 16. Präsident der USA von 1861-1865. Die Wahl von Lincoln veranlaßte den Süden, sich von den USA zu trennen. Lincoln führte die Gewerkschaftskräfte dazu, sich der Spaltung zu widersetzen und die Union zu erhalten. Nach einem langen Krieg siegten die Unionstruppen. Der Bürgerkrieg ermöglichte es Abraham Lincoln, das Ende der Sklaverei zu versprechen, und im Jahr 1865 wurde ein Gesetz zum Verbot der Sklaverei verabschiedet. Kurz nach Kriegsende wurde Lincoln ermordet.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Jefferson Davis (1808 – 1889) Davis war ein Senator aus Mississippi. Während des Bürgerkriegs war er der Präsident der südlichen Konföderierten Staaten, die die Sklaverei behalten und aus der Union ausbrechen wollten. Davis galt als unwirksamer Anführer, der sich oft im Detail verirrte und keinen populären Reiz hatte. Trotz einiger militärischer Erfolge haben die Konföderierten Staaten wirtschaftlich, politisch und auf dem Schlachtfeld langsam an Boden verloren. Nach dem Krieg wurde er wegen Landesverrats festgenommen, obwohl er nie vor Gericht gestellt wurde.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Andrew J. Johnson (1808 – 1875) Der Senator aus Tennessee lehnte die südliche Sezession ab und blieb bei der Union. Er war ein militärischer Gouverneur der Union von Tennessee, und Lincoln wählte ihn 1864 zum Vizepräsidenten. Johnson als Southern Unionist war ein idealer Kandidat für Lincoln, der das Land vereinigen wollte. Nach der Ermordung Lincolns wurde Johnson Präsident (1865 – 1869). Er lehnte die Einführung des Bundesstimmrechts für schwarze Amerikaner ab und ermöglichte es den südlichen Staaten, der Union wieder beizutreten, während sie ehemaligen schwarzen Sklaven das Stimmrecht verweigerte.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Salmon P. Chase (1808 – 1873) Chase war ein führender Gegner der Sklaverei und unterstützte das Wahlrecht für schwarze Amerikaner. Er half auch, die moderne republikanische Partei als neue Partei gegen Sklaverei zu gründen. Nachdem er die Nominierung von 1860 verloren hatte, diente er während des Bürgerkriegs als US-Finanzminister. In seiner Amtszeit richtete Chase ein nationales Bankensystem ein, um die Kriegsanstrengungen zu finanzieren. Nach dem Bürgerkrieg diente Chase als Chief Justice der USA.

Militärische Führer

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Robert E. Lee (1807 – 1870) Amerikanischer General, der von 1862 bis zu seiner Kapitulation 1865 Oberbefehlshaber der Konföderierten Armee Virginias war. Lee errang einige bemerkenswerte Siege, aber seine gewagten Angriffe kosteten oft viele Opfer, als der Süden hatte schwindende Ressourcen. Im Jahr 1865 übernahm Lee die Kontrolle über alle konföderierten Armeen, und es war Lee, der sich Ulysses S. Grant ergab.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Ulysses S. Grant (1822 – 1885) US-General, der im letzten Jahr des Bürgerkriegs zum Befehlshaber der Unionstruppen erhoben wurde. Grant war ein fähiger Kommandant, der die Leistungen der Unionsarmee verbessert hat. Im Jahr 1863 eroberte er Vicksburg und den Mississippi River, wodurch die Konföderation in zwei Teile zerschnitten wurde. 1864 umzingelte er die Konföderierte Armee in Richmond. Es war Grant, der im April 1865 die Kapitulation der konföderierten Streitkräfte akzeptierte. Nach dem Bürgerkrieg wurde Grant der 18. Präsident der USA.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Thomas JonathanStonewallJackson (1824 – 1863) Jackson war während des Bürgerkriegs ein konföderierter General. Er führte die Stonewall Brigade an und erzielte beachtliche militärische Erfolge während der Valley Campaign von 1862. Er wurde auch für seine Aktion in der Ersten Schlacht am Bull Run am 21. Juli 1861 gelobt, als die disziplinierten Truppen von Stonewall die Linien hielten. Von seinen Männern weithin bewundert, wurde er 1863 aus Versehen von konföderierten Truppen erschossen. Sein Tod war ein schwerer Schlag für die konföderierte Armee.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  David Farragut (1801 – 1870) Admiral der US Navy. Farragut, ein Südstaatler aus Tennessee, sah die Sezession als Verrat an und meldete sich während des Bürgerkriegs freiwillig für die Union. Er erzielte bemerkenswerte Siege in der Schlacht von New Orleans und Battle of Mobile Bay und wurde zum Admiral befördert – dem höchsten Rang der US-Marine.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  William T. Sherman (1820 – 1891) Union General. Während des Bürgerkriegs stieg Sherman zum Generalmajor der Unionsarmee auf. 1864 führte er die Unionstruppen zu einem einflussreichen Sieg in Atlanta, Georgia. Sein Sieg half Lincoln, die Wahl von 1864 zu gewinnen, und war ein entscheidender Schlag für die konföderierte Armee. Er führte auch eine kontroverse „verbrannte Erde“ -Politik ein, um die wirtschaftliche Kapazität der Konföderierten Armee zu reduzieren.

Soldaten und Spione des Bürgerkriegs

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Robert Gould Shaw (1837 – 1863) Shaw war ein Oberst in der Unionsarmee. Er befehligte das erste rein schwarze Regiment The 54. Massachusetts. Er ermutigte auch seine Truppen, gleiche Bezahlung mit weißen Soldaten zu erhalten. In der zweiten Schlacht bei Fort Wagner wurde er getötet, und Shaw hatte Respekt gegenüber den schwarzen Amerikanern. Er ermutigte viele andere, sich der Unionsarmee anzuschließen.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Belle Boyd (1844 – 1900) Bell Boyd war ein Spion der Konföderierten. Als sie sich in der Nähe von Unionssoldaten im Hotel ihres Vaters befand, hörte sie ihre Militärpläne und ging durch die Leitungen, um Stonewall Jackson Informationen zu geben. Ihre Informationen halfen, und sie wurde mit dem Southern Cross of Honor ausgezeichnet. Sie wurde im Juli 1862 verhaftet und wegen Spionage angeklagt. Sie wurde als „Kleopatra der Secession“ bekannt.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Harriet“ tubman> (1822 – 1913) Tubman floh aus der Sklaverei, kehrte jedoch bei vielen gefährlichen Missionen nach Maryland zurück, wo sie half, Sklaven in die Freiheit zu führen. Während des Bürgerkriegs diente sie auch als Agentin und half dabei, Afroamerikaner für die Union zu gewinnen. Sie wurde ein Symbol für die Abschaffung der Bewegung.

Zivilisten

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  John Wilkes Booth (1838 – 1865) Wilkes Booth war ein begeisterter Anhänger der Konföderation. Kurz nach dem Ende des Bürgerkriegs ermordete er am 14. April 1865 Abraham Lincoln im Ford’s Theatre in Washington, DC. Nach dem Attentat floh er nach Maryland und Virginia, wurde jedoch von seinen Kollegen aufgegeben und von einem Attentäter erschossen Unionssoldat.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Mary Todd Lincoln (1818 – 1882) Ehefrau von Abraham Lincoln und First Lady während des Bürgerkriegs. Trotz der Halbbrüder in der Konföderierten Armee unterstützte Lincoln die Politik ihres Mannes und begleitete ihn oft auf Krankenbesuchen. Sie wurde auch für ihre extravaganten Ausgaben für die Renovierung des Weißen Hauses kritisiert.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Mathew Brady (1822 – 1896) Brady war ein Pionierfotograf und fotografierte Schlachtfelder des Bürgerkriegs in einer mobilen Dunkelkammer. Seine ikonischen Fotos des Bürgerkriegs gaben der Öffentlichkeit eine der ersten visuellen Aufzeichnungen des Krieges.

Sozialaktivisten im Bürgerkrieg

Schriftsteller, Philosophen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die die öffentliche Meinung in den Jahren des Bürgerkriegs prägten.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Harriet“ beecher stowe> (1811 – 1869) – US-Aktivistin gegen Sklaverei. Ihr einflussreicher Roman „Onkel Toms Cabin“ (1852) half, die Einstellung zur Sklaverei in Amerika herauszufordern. Das Buch zeigte mit menschlichem Einfühlungsvermögen das harte Leben, mit dem Sklaven konfrontiert sind. Das Buch teilte das Land. Viele Amerikaner im Norden unterstützten die Abschaffung der Sklaverei. Aber im Süden war es ein Brandbuch, von dem sie glaubten, es sei ein Angriff auf ihre Lebensweise. Bei einem Treffen im Weißen Haus im Jahr 1862 sagte Lincoln zu Stowe: „Sie sind also die kleine Frau, die das Buch geschrieben hat, das diesen großen Krieg auslöste.“

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Walt“ whitman> (1819 – 1892) amerikanischer Dichter. Zu Beginn des Bürgerkriegs schrieb er „Beat! Schlagen! Schlagzeug! ”Ein patriotisches Gedicht für die Union. Er meldete sich freiwillig als Krankenschwester, nachdem er die Kriegsopfer gesehen hatte.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Frederick“ douglass> (1818 – 1895) Als ehemaliger Sklave wurde Douglass zur führenden Aushängeschild der Anti-Sklavereibewegung. Er war einer der prominentesten Afroamerikaner und für seine mitreißende Redekunst bekannt. Während des Bürgerkriegs ermutigte er schwarze Amerikaner, in den Reihen der Union zu dienen.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Sojourner“ truth> (1797 – 1883) Afroamerikanischer Abolitionist und Frauenrechtsaktivist. Ein ehemaliger Sklave, der mächtige Reden über die Unmenschlichkeit der Sklaverei und die Rechtfertigung für gleiche Rechte hielt. Während des Bürgerkriegs half sie mit, schwarze Truppen in die Unionsarmee zu holen.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Ralph“ waldo emerson> (1803 – 1882) amerikanischer transzendentalistischer Dichter, Philosoph und Schriftsteller. Emerson war gegen die Sklaverei und forderte deren Abschaffung. 1862 hielt er in Washington einen Vortrag beim Smithsonian und forderte die Befreiung der Sklaven. Im selben Jahr lernte er Lincoln im Weißen Haus kennen.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  William Lloyd Garrison (1805 – 1879) – Ein bekannter Anti-Sklaverei-Aktivist und Journalist aus Massachusetts. Garrison gründete die Zeitschrift „The Liberator“ und rief radikal zur sofortigen Befreiung der Sklaven auf. Garrisons strenge Ansichten wurden von vielen, die seine Ansicht über die Sklaverei nicht teilten, mit Feindseligkeit getroffen.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Elizabeth“ cady stanton> (1815 – 1902) – Stanton war ein lautstarker Kritiker der Sklaverei und setzte sich für die Anti-Sklaverei-Gesellschaft in New York ein. Sie half auch der U-Bahn, einer Bewegung, die den Schwarzen hilft, der Sklaverei zu entkommen. Nach dem Bürgerkrieg ging es ihr mehr darum, Frauen die Wahl zu geben.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  ) American writer and humorist, considered the ‚father of American literature‘. Mark“ twain> ( 1835 – 1910 ) US-amerikanischer Schriftsteller und Humorist, der als „Vater der amerikanischen Literatur“ gilt. Zu den berühmten Werken zählen The Adventures of Tom Sawyer (1876) und Adventures of Huckleberry Finn (1885). Während des Bürgerkriegs meldete sich Twain kurz bei der Konföderierten Armee, bevor er ging. Twain war ein Abolitionist und unterstützte das Ende der Sklaverei.

Zitieren: Pettinger,“ tejvan> . „Menschen des amerikanischen Bürgerkrieges“, Oxford, www.biographyonline.net“ februar>

Der Schlachtruf der Freiheit – der amerikanische Bürgerkrieg

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Die“ amerikanischen b> bei Amazon.com | bei“ amazon.uk>

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Menschen,“ die amerika bauten> Ein Blick auf Menschen, die beim Aufbau des Amerikaners mitgeholfen haben – von den Gründervätern der amerikanischen Revolution bis zum modernen technologischen Zeitalter.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges

People“ of the reconstruction era> (1865-1877) Einflussreiche Persönlichkeiten und Personengruppen nach dem amerikanischen Bürgerkrieg und die Bemühungen, den Süden wieder aufzubauen und neue Bürgerrechte zu verteidigen. Dazu gehören die Präsidenten Johnson, Grant und führende „Carpetbagger“, „Scallawags“ und radikale Republikaner.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Menschen“ der amerikanischen revolution> Führende Persönlichkeiten der Amerikanischen Revolution. Dazu gehören Militärführer, Philosophen, britische Protagonisten und normale Menschen. Liste enthält; George Washington, Thomas Jefferson, George III und Benjamin Franklin.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges  Fakten“ zur amerikanischen revolution> . Die wichtigsten Ereignisse, Menschen und Schlachten, die den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg geprägt haben. Enthält Hauptfiguren wie George Washington, Thomas Jefferson und King George III.

Leute des amerikanischen Bürgerkrieges

Add comment