Biographien Portal
Prinz William Biografie

Prinz William Biografie

Prinz William ist der älteste Sohn von Prince of Wales und Diana, Prinzessin von Wales. Nach seinem Vater Charles steht er an zweiter Stelle.

Prinz William Biografie  Nachdem er 2011 Kate Middleton geheiratet hatte, wurde sein offizieller Titel The Duke of Cambridge.

Er wurde am 21. Juni 1982 im St Mary’s Hospital in London geboren. Er wurde später Prinz William Arthur Phillip Louis getauft.

Zu seinen Schulen gehörten Frau Mynors School, Wetherby, Ludgrove und ab Juli 1995 das Eton College. Sein Abitur umfasste Geographie, Biologie und Kunstgeschichte.

Nach einem Zwischenjahr, in dem er Chile, Belize besuchte und in britischen Milchviehbetrieben arbeitete. Er ging nach St. Andrews, um Geografie zu studieren. Als Student von St. Andrew traf er seine zukünftige Frau Kate Middleton – als sie in einem gemeinsamen Haus lebten. William sagte, dass sie eine ganze Weile befreundet waren, bevor sie sich romantisch engagierte:

Als ich Kate zum ersten Mal traf, wusste ich, dass sie etwas ganz besonderes an sich hatte. Ich wusste, dass es möglicherweise etwas gab, das ich dort erkunden wollte. Aber wir waren letztendlich Freunde und das war eine gute Basis.

In seiner Kindheits- und Studentenzeit wurde Prinz William mit nur sehr seltenen Interviews und Fotomöglichkeiten weitgehend aus dem medialen Scheinwerferlicht herausgehalten. Es gab einen vorübergehenden Waffenstillstand zwischen der königlichen Familie und den Medien – beeinflusst durch die Umstände, die Prinzessin Dianas Tod betrafen. Auf die Frage, wie es sei, ein Prinz zu sein, antwortete William

Wir haben sehr viel Glück. Wissen Sie, wir haben viele Dinge, die wir sehr glücklich schätzen können. Wissen Sie, wir haben ein Haus, wissen Sie? Wir haben alle diese schönen Dinge um uns herum. Wissen Sie, wir sind dafür dankbar, weil so viele Menschen das nicht haben. Wir haben relative Stabilität und ähnliches. Und wissen Sie, viele Dinge, die jeder gerne hätte.

– Prinz William (Interview NBC, Juli 2007)

Nach seinem Abschluss in St Andrews trat er in die Royal Military Academy in Sandhurst ein, um eine Ausbildung zum Offiziersanwärter zu absolvieren. Später erhielt er eine Ausbildung als Hubschrauberpilot bei der RAF und übernahm eine Position als vollständig einsatzfähiger Such- und Rettungspilot bei der RAF in Anglesey, Wales.

Prinz William Biografie

Nach einer langen Beziehung mit Kate Middleton verlobten sich die beiden im Mai 2011 in der St Paul’s Cathedral und heirateten. Sie brachten ein weltweites TV-Publikum mit über 1 Milliarde Menschen, die sich das Ereignis anschauten. Nach den Problemen der königlichen Familie in den vergangenen Jahren hat Prinz William dazu beigetragen, ein neues positives Image für die königliche Familie aufzubauen. Die Unterstützung der Öffentlichkeit für die Monarchie ist gestiegen. In der Tat hat seine relative Beliebtheit dazu geführt, dass die Leute wünschten, dass die Krone eine Generation überspringt und direkt zu William geht, wobei Prinz Charles und seine zweite Frau, Camilla Parker-Bowles, nicht zur Verfügung stehen. William hat jedoch öffentlich erklärt, dass dies nicht passieren sollte.

Seit 2007 nimmt er eine zunehmend öffentliche Rolle ein. Er wollte unbedingt das Erbe seiner Mutter und ihre Wohltätigkeitsarbeit berücksichtigen. Er spielte eine Rolle bei der Eroberung der Olympischen Spiele in London und war zusammen mit seinem Bruder Prinz“ harry> auf vielen Veranstaltungen der Olympischen Spiele 2012 zu sehen.

Im Dezember 2012 wurde bekannt gegeben, Catherine sei mit ihrem ersten Kind schwanger gewesen. Prinz George von Cambridge wurde am 22. Juli 2013 geboren.

Verwandte Seiten

Prinz William Biografie  Britisch-Britische“ liste> – Top 100 berühmte Briten, gewählt von einer BBC-Umfrage. Darunter Winston Churchill, William Shakespeare, Thomas Cromwell und Queen Elizabeth I.

Prinz William Biografie  Lizenz“ ber k und im laufe der geschichte. darunter heinrich viii. zar nikolaus ii. victoria katharina die gro>

Prinz William Biografie

Add comment