Biographien Portal
Raphael Biografie

Raphael Biografie

Raffael (Raffaello Sanzio da Urbino) (1483 – 6. April 1520) war ein großer italienischer Maler. Raffael bildet zusammen mit Michelangelo und Leonardo da Vinci die große Dreifaltigkeit der Hochrenaissance . Er war bekannt für seine klare Form und die Fähigkeit, Größe, Schönheit und Perfektion zu vermitteln.

Kurzbiografie Raffael

Raphael Biografie  Raphael wurde in der italienischen Stadt Urbino in der Region Marken in Italien geboren. Sein Vater war ein Hofmaler, und Raphael folgte seinem Vater. Er erhielt eine breite Ausbildung in Kunst, Literatur und sozialen Fähigkeiten. Dies ermöglichte es Raphael, sich leicht zwischen den höheren Kreisen der Gerichtsgesellschaft zu bewegen, und dies half seiner Karriere bei der Erlangung von Aufträgen. Verglichen mit Michelangelo fühlte sich Raffael in sozialen Kreisen wohler; Er hatte nicht die gleiche Brüskigkeit, die Michelangelo in Schwierigkeiten brachte. Sein Stil wurde auch mehr verfeinert. Er hatte nicht das gleiche erfinderische Genie wie Michelangelo oder Leonardo da Vinci, aber er hatte eine überragende Anmut der Malerei. Er konzentrierte sich auf eine klassischere Interpretation der Perfektion, war jedoch immer noch ein wenig von der zeitgenössischen Florenzer Tradition beeinflusst.

Um 1501 wurde Raffael hoch geschätzt und erlangte wichtige Aufträge wie den Mond de Crucifixion im Jahre 1503.

Ab etwa 1504 lebte Raffael hauptsächlich in Florenz, einem aufstrebenden Zentrum der Renaissance. Er lernte Leonardo da Vinci und Michelangelo kennen, mit denen er mehrfach ausfiel.

Crocefissione – Raffael

Raphael Biografie

1508 wurde er von Papst Julius II. Nach Rom eingeladen. Der Papst bat Raffael, einige Räume im Vatikan zu bemalen. Zur gleichen Zeit, als Michelangelo die Sixtinische Kapelle malte, und obwohl die Sixtinische Kapelle das Werk Raffaels überschattete, gelten seine Bilder immer noch als eine der schönsten europäischen Kunstwerke. Diese Arbeit umfasste einige seiner Meisterwerke wie – Die Schule von Athen, Der Parnassus und der Disputa.

Die Schule von Athen

Raphael Biografie

Die Hochrenaissance-Hommage an die antike griechische Kultur. 1511

Raphael war nicht nur ein großartiger Maler, sondern auch ein bekannter Lehrer, der seine Mitschüler zu höheren Maßstäben inspirieren konnte. Er hatte eine der größten Kunstschulen in Rom mit über 50 Schülern. Sein Enthusiasmus und sein Talent verhalfen seiner Schule zu einem berühmten Kunstort.

Raphael war nicht nur ein Maler, sondern auch ein bekannter Architekt, Zeichner und mit Raimondi ein Druckgrafiker seiner Stiche.

Er starb am 6. April 1570 im Alter von nur 37 Jahren. Dennoch hinterließ er ein beachtliches Erbe und wurde sogar zu Lebzeiten gefeiert. Tausende von Menschen besuchten seine Beerdigung.

Zitieren: Pettinger,“ tejvan> . „Biografie von Raffael“, Oxford, UK – www.biographyonline.net“ . ver am: januar letzte aktualisierung am februar>

Raphael Biografie

Raphael“ taschen series bei amazon>

Verwandte Seiten

Raphael Biografie  K%C3%BCnstler“ eine liste der gro k darunter leonardo da vinci claude monet vincent van gogh pablo picasso michelangelo und rembrandt.>

Raphael Biografie  Ber%C3%BChmte“ italiener> – italienische Komponisten, Künstler, Politiker und Autoren. Dazu gehören Julius Caesar, Marcus Aurelius, Franziskus von Assisi, Michelangelo, Giuseppe Garibaldi und Katharina von Siena.

Raphael Biografie  Gr%C3%B6%C3%9Fte“ gem> aller Zeiten. Einschließlich der Mona Lisa von Leonardo da Vinci; Erschaffung Adams – Sixtinische Kapelle von Michelangelo; und Mohn auf einem Feld – Claude Monet

Raphael Biografie  10″ gr kunstwerke> aller Zeiten. Einschließlich der Pieta und der Davidstatue von Michelangelo; Ecstasy of St Therese von Bernini und Sonnenblumen von Vincent Van Gogh.

Raphael Biografie  10″ ber gem> – Beinhaltet berühmte Werke wie; Die Mona Lisa , Das letzte Abendmahl , Der Schrei , Das Mädchen mit einem Perlenohrring .

Raphael Biografie

Add comment