Biographien Portal
Sportliche Biografien

Sportliche Biografien

Eine Auswahl von Biografien über berühmte Sportler und Sportler aus den Bereichen Leichtathletik, Fußball, Kricket, Tennis, Boxen, Baseball und Radfahren.

die Leichtathletik

Sportliche Biografien  Roger“ bannister> (1929 -) (Großbritannien, Leichtathletik) Roger Bannister war der erste Athlet, der 1954 in Oxford eine U-Bahn-Minute hinter sich hatte.

Sportliche Biografien  Usain“ bolt> (1986 -) (Jamaika, Leichtathletik) Usain Bolt hält den Weltrekord für 100 m und 200 m. Bolt gewann dreifaches olympisches Gold bei den Olympischen Spielen 2008, 2012 und 2016.

Sportliche Biografien  Mo“ farah> (1983 -) (GB, Leichtathletik) Olympiasieger 2012 und 2016. Gold bei 5000 und 10.000. Gold der Weltmeisterschaft 2011 bei 5.000. Silber in 10.000 m.

Sportliche Biografien  Haile“ gebreselassie> (1973 -) (Äthiopien, Leichtathletik) Doppeltes olympisches Gold in 10.000 m Höhe. Hielt den Marathon drei Jahre lang mit 2.03.59 Weltrekord.

Sportliche Biografien  Eric“ liddell> (1902 – 1945) (schottisch, Leichtathletik) Schottland bei Rugby Union und GB Leichtathletik vertreten. Olympischer Goldmedaillengewinner auf 400 m (1924).

Sportliche Biografien  Tegla“ laroupe> (1973 -) (Kenia, Leichtathletik) H%C3%A4lt“ den weltrekord f marathon und gewann beim halbmarathon weltmeisterschaften.>

Sportliche Biografien  Carl“ lewis> (1961 -) (USA, Leichtathletik) Der neunmalige olympische Goldmedaillengewinner Carl Lewis gewann Gold bei drei Olympischen Spielen und war der große Star der 1980er Jahre.

Sportliche Biografien  Jesse“ owens> (1913-1980) Jesse Owens gewann bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin vier Goldmedaillen.

Sportliche Biografien  Paula“ radcliffe> (1973 -) (Großbritannien, Leichtathletik) Derzeitige Inhaberin der Rekordzeit für Frauenmarathon. Gold bei der Marathon-Weltmeisterschaft 2005.

Sportliche Biografien  Emil“ zatopek> (1922 -) (Tschechoslowakei, Leichtathletik) gewann vier olympische Goldmedaillen auf 10.000 m, 5.000 m und einen Marathon. Darunter drei Gold in den Spielen von 1952.

Baseball

Sportliche Biografien  Babe“ ruth> (1895-1948) USA, Baseball. Zahlreiche Baseball-Rekorde aufstellen – war berühmt für seine großen Erfolge. Er gewann viele Titel mit den New York Yankees.

Basketball

Sportliche Biografien  Michael“ jordan> (1963 -) (USA, Basketball) 6 * NBA-Meister. Als der größte Basketballspieler aller Zeiten.

Boxen

Sportliche Biografien  Muhammad“ ali> (1942 – USA), Box-Olympiasieger und Weltmeister im Schwergewicht der Welt.

Kricket

Sportliche Biografien  Sir“ donald bradman> (1908 – 2001) Australien, Kricket. Donald Bradman war bei Cricket der mit Abstand größte Schlagmann. Abgeschlossen mit einem Testdurchschnitt von 99,94

Sportliche Biografien  CBFry“ cricket fu repr england bei und cricket. wird auch im fa-cup-finale gespielt. erzielte erstklassige cricket-l>

Sportliche Biografien  Sir“ viv richards> (1952 -) (Westindien, Cricket) Als einer der größten Schlagmänner aller Zeiten. In den 70er und 80er Jahren spielte er für West Indies.

Sportliche Biografien  Sir“ gary sobers> (1936 -) (Antillen, Cricket) Einer der besten Allrounder im Spiel.

Sportliche Biografien  Sachin“ tendulkar> (1973 -) (Indien, Cricket) Nur Spieler, der 30.000 Läufe im internationalen Cricket erzielt. Weltcup mit Indien 2011 gewonnen. In 200 Testkämpfen gespielt.

Sportliche Biografien  Shane“ warne> (1969 -) (Australien, Cricket) Einer der größten Bowling-Spieler aller Zeiten. Warne nahm über 1.000 Pforten in internationalem Cricket und wurde einer der fünf „Cricketers of the Century“.

Radfahren

Sportliche Biografien  Lance Armstrong (1971 -) (USA, Radsport) Armstrong dominierte das Radfahren in den frühen 2000er Jahren und gewann sieben Siege in Folge bei der Tour de France (99-05). Aber im Jahr 2012 wurde der Sieg durch Drogenkonsum beraubt.

Sportliche Biografien  Chris“ froome> (1985 -) (Großbritannien, Radsport) Der in Kenia geborene britische Athlet Chris Froome gewann 2013, 2015, 2016, 2017 Tour de France und wurde 2. in der Vuelta Espagne 2014, 2016.

Sportliche Biografien  Eddy“ merckx> (1945 -) Belgien, Radfahren. Merckx ist der erfolgreichste Radrennfahrer aller Zeiten. Er gewann sowohl klassische Eintagesrennen als auch die großen Touren, einschließlich der 5 * Tour de France.

Fußball

Sportliche Biografien  David“ beckham> (1975 -) (England, Fußball) Gewann den Meistertitel in vier verschiedenen Ländern. 115 Auftritte für England.

Sportliche Biografien  George“ best> (1946 – 2005) (Nordirland, Fußball) Mercurial Genie gilt als eines der größten natürlichen Talente. Gespielt für Manchester United 1963-74

Sportliche Biografien  Alex“ ferguson> (1941 -) (Schottland, Fußball) Schottischer Fußballmanager für Aberdeen und Manchester United. Während seiner 26 Jahre bei Manchester United gewann er 38 Trophäen.

Sportliche Biografien  Diego“ maradona> (1960 -) (Argentinien, Fußball) Gemeinsam mit Pele Century-Spieler von Century. 1986 mit Argentinien Weltmeisterschaft gewonnen.

Sportliche Biografien  Jose“ mourinho> (1963 -) (Portugal, Fußball) Fußballmanager, der bei Klubs in Italien (Inter Mailand), Spanien (Real Madrid) und England (Chelsea) Erfolge erzielt hat.

Sportliche Biografien  Lionel“ messi> (1987 -) (Argentinien, Fußball.) Messi hat Barcelona FC zu Inland und Europa geführt. Der Finalist mit Argentinien bei der Weltmeisterschaft 2014.

Sportliche Biografien  Pele“ fu sieger von drei weltmeisterschaften mit brasilien. pele war der gr des jahrhunderts. in spielen erzielte er tore.>

Sportliche Biografien  Cristiano“ ronaldo> (1985 -) (Portugal, Fußball) Einer der größten Fußballer aller Zeiten. Hat für Manchester United, Real Madrid und Portugal gespielt.

Sportliche Biografien  Wayne“ rooney> (1985 -) (England, Fußball) Über 100 Mal England vertreten. Mit Manchester United hat die Premier League fünfmal gewonnen.

Sportliche Biografien  Bill“ shankly> (1913 – 1981) (- Großbritannien, Fußball) Verwaltete Liverpool FC 1959-1974 und führte den Verein zu drei Meisterschaften der ersten Liga und einem UEFA-Pokal.

Motorrennen

Sportliche Biografien  Aryton“ senna> (1960 – 1994) brasilianischer Rennsportmeister. Dreimaliger Formel-1-Weltmeister (’88, ’90, ’91). Bei einem Autounfall ums Leben gekommen, Bologna, Italien.

Tennis

Sportliche Biografien  Roger“ federer> (1981 -) (Schweiz, Tennis) Hat 17 Grand-Slam-Titel gewonnen. Hielt die Weltrangliste auf Platz 1 für insgesamt 302 Wochen.

Sportliche Biografien  Billie“ jean king> (1943 -) USA, Tennis. Billie Jean King gewann insgesamt 38 Grand-Slam-Titel. – 12 Einzeltitel.

Sportliche Biografien  Fred“ perry> (1909 – 1995) (GB, Tennis) 8 Grand Slams (kurz Amateurkarriere). Auch war Tischtennis-Weltmeister.

The Sports Bucket List: 101 Sehenswürdigkeiten, die jeder Fan sehen muss, bevor die Uhr abläuft

Sportliche Biografien

verbunden

Sportliche Biografien  100″ ber sportliche pers> – 100 berühmte sportliche Persönlichkeiten, darunter Muhammad Ali, Nadia Comaneci, Pele und Jesse Owens.

Sportliche Biografien  Sportlerinnen„>

Über 50 berühmte Sportlerinnen, die Tennis, Fußball, Radsport, Leichtathletik, Gymnastik, Golf und Schwimmen geleistet haben.

Sportliche Biografien

Add comment