Biographien Portal

Thomas Jefferson Zitate

„Nichts gibt einer Person so viel Vorteil gegenüber einer anderen, dass sie unter allen Umständen kühl und ungerührt bleibt.“

„Ich wäre lieber den Unannehmlichkeiten ausgesetzt, die zu viel Freiheit mit sich bringt, als denjenigen, die zu wenig davon teilnehmen.“

„Das Schöne an der zweiten Änderung ist, dass sie nicht benötigt wird, bis sie versuchen, sie zu übernehmen.“

„Die Politik der amerikanischen Regierung besteht darin, ihre Bürger frei zu lassen, sie weder zu behindern noch bei ihren Bemühungen zu unterstützen.“

„Kein Mensch hat ein natürliches Recht, Aggressionen für die Gleichberechtigung eines anderen zu begehen, und dies ist alles, woran die Gesetze ihn zurückhalten müssen.“

„Wenn die Menschen ihre Regierung fürchten, gibt es eine Tyrannei; Wenn die Regierung das Volk fürchtet, gibt es Freiheit. “

„Schütteln Sie alle Ängste der unterwürfigen Vorurteile ab, unter denen schwache Köpfe geduckt werden. Begründen Sie sich fest in ihrem Sitz und fordern Sie für jede Tatsache, jede Meinung Ihr Tribunal an. Fragen Sie kühn sogar die Existenz eines Gottes; denn wenn es eine gibt, muss er die Huldigung der Vernunft mehr billigen als die mit verbundenen Augen. “

„Der Gott, der uns das Leben gab, gab uns gleichzeitig die Freiheit: Die Kraft der Gewalt kann zerstören, aber sie nicht trennen.“

„In Sachen Stil, schwimm mit der Strömung;
Stehen Sie prinzipiell wie ein Stein. “

„Welches Land kann seine Freiheiten bewahren, wenn seine Herrscher nicht von Zeit zu Zeit darauf aufmerksam gemacht werden, dass ihr Volk den Widerstand des Widerstands bewahrt? ”

„Ich habe auf dem Altar Gottes ewige Feindseligkeit gegen jede Form von Tyrannei über den Geist des Menschen geschworen.“

„Ich war nie in der Lage, sich vorzustellen, wie ein rationales Wesen sich Glück aus der Ausübung von Macht über andere vorschlagen kann.“

„Ich glaube fest an das Glück und je schwieriger ich arbeite, desto mehr habe ich davon.“

„Sag nichts von meiner Religion. Es ist Gott und mir allein bekannt. Ihr Zeugnis vor der Welt ist in meinem Leben zu suchen: Wenn die Religion, die sie reguliert hat, ehrlich und pflichtbewusst gewesen ist, kann sie keine schlechte sein. “

Zitate zu Thomas Jefferson

Ich denke, dies ist die außergewöhnlichste Sammlung von Talenten, von menschlichem Wissen, die jemals im Weißen Haus gesammelt wurden – mit der möglichen Ausnahme, als Thomas Jefferson alleine speiste.

John“ f. kennedy> – Bemerkungen zu einem Dinner zu Ehren der Nobelpreisträger der westlichen Hemisphäre. 29. April 1962

„Die wesentlichen Eigenschaften von Thomas Jefferson waren Klarheit, Leuchtkraft und Weite. Klarheit, Leuchtkraft und Weite – das verkörpert die Unabhängigkeitserklärung. Jefferson war der göttlich talentierteste Mann seiner Zeit. “

– Sri Chinmoy

Verwandte Seiten

Thomas Jefferson Zitate

Add comment