Biographien Portal
Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Im 20. Jahrhundert erregten wenige Studien mehr Aufmerksamkeit als die unten aufgeführten 10 Studien. Vom Scopes Monkey-Prozess über die Nürnberger Prozesse und den Rosenberg-Prozess bis zum Michael Jackson-Prozess haben die Amerikaner ihre Entwicklung aufgrund der beteiligten Personen, Kontroversen oder Grausamkeiten der begangenen Verbrechen sorgfältig verfolgt. Wenn die Angeklagten nicht bereits bekannt waren, wurden sie bald berühmt oder berüchtigt für die Prozesse, an denen sie beteiligt waren.

Scopes Monkey Trial

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Im Jahr 1925 stießen Kreationismus und Evolution in einem Prozess zusammen, der als Scopes Monkey Trial bekannt wurde. Zu dieser Zeit war es verboten, Darwins Evolutionstheorie in öffentlichen Schulen in Tennessee zu unterrichten. Die American Civil Liberties Union überzeugte John Scopes, einen Biologielehrer in der Stadt Dayton, Tennessee, seine Schüler mit der Evolutionstheorie zu unterrichten und damit das Gesetz in Frage zu stellen. Die Festnahme von Scopes würde zu einem Prozess führen, der den Unterschied in der Einstellung zu Wissenschaft und Religion unter den amerikanischen Bürgern zeigte, der zur sogenannten Fundamentalist-Modernist-Kontroverse führen würde. Scopes wurde schließlich schuldig gesprochen und zu einer Geldstrafe von 100 Dollar verurteilt. Das Urteil wurde jedoch vom Supreme Court of Tennessee aus rechtlichen Gründen aufgehoben.

Sacco und Vanzetti Mordprozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Nach dem Ersten Weltkrieg verwickelten sich die Vereinigten Staaten in die erste Rote Angst. Sie wurde sowohl von den Arbeiterunruhen als auch von der Revolution getragen, die kürzlich im ehemaligen russischen Reich stattgefunden hatte. Die Angst vor Kommunismus und Radikalismus setzt viele Amerikaner auf die Nerven; Sie fürchteten, dass sich Kommunisten und / oder Radikale gegen Amerika plotten. Die italienischen Einwanderer Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti waren als Anarchisten bekannt. Beide Männer wurden angeklagt, einen Mann in einer Fabrik in der Nähe von Boston erschossen zu haben. Die Mörder wurden als „Italiener aussehend“ bezeichnet. Sacco und Vanzetti wurden anschließend festgenommen, wegen des Mordes für schuldig befunden und 1927 zu Tode gebracht. Beide Männer wurden im Wesentlichen nicht nur wegen ihrer ethnischen Herkunft, sondern auch wegen ihres politischen Glaubens verurteilt.

Der Rosenberg-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Die Red Scare nach dem Zweiten Weltkrieg dauerte länger als die erste Red Scare. Nach den späten 1940er Jahren befürchteten viele Amerikaner, dass Kommunisten innerhalb und außerhalb des Landes am Sturz der Regierung arbeiten würden. Julius und Ethel Rosenberg wurden verdächtigt, geheime Informationen über die Atombombe an die Sowjetunion weitergegeben zu haben. Sie wurden sofort festgenommen und wegen Spionage angeklagt. Die Rosenbergs drückten ihre Unschuld aus und behaupteten, sie würden unter anderem wegen ihrer jüdischen Herkunft verfolgt. Sie wurden beide schuldig gesprochen und hingerichtet. Sie wurden die ersten Zivilisten, die in den Vereinigten Staaten wegen Spionage hingerichtet wurden.

Leopold und Loeb-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Eines Nachts im Jahr 1924 fuhren Nathan Leopold Jr. und Richard Loeb zu einer nahe gelegenen Jungenschule. Ihr Plan war, ein Kind zu kidnappen und zu ermorden. Der Prozess gegen Leopold und Loeb war einer der ersten in der amerikanischen Geschichte, der als der Prozess des Jahrhunderts angesehen wurde. Er schockte die Öffentlichkeit mit dem Thrill-Kill-Aspekt des Verbrechens sowie der Tatsache, dass Leopold und Loeb aus Familien der Oberschicht stammten. Die Öffentlichkeit konnte nicht verstehen, wie diese beiden jungen Männer, die beide ein privilegiertes Leben führten, einen so brutalen Mord begehen konnten. Der berühmte Anwalt Clarence Darrow wurde eingestellt, um sie zu verteidigen, konnte sie jedoch nicht aus dem Gefängnis retten. Beide wurden für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft verurteilt. Im Jahr 1936 wurde Loeb von einem Insassen im Gefängnis getötet. Leopold wurde 1958 auf Bewährung aus der Haft entlassen.

Die Nürnberger Prozesse

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Nach dem Zweiten Weltkrieg beschlossen die Alliierten, dass die Nazi-Führer wegen ihrer Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden sollten. In Nürnberg, dem Ort, an dem Hitler viele seiner Nazi-Kundgebungen abgehalten hatte, wurden 22 Deutsche vor Gericht gestellt. 12 wurden zum Tode verurteilt. Andere wurden entweder zu lebenslanger Haft oder zu langjähriger Haft verurteilt, während drei freigesprochen wurden. Die Nürnberger Prozesse fanden zwischen November 1945 und Oktober 1946 statt.

OJ Simpson Mordfall

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Im Januar 1995 beobachtete die ganze Welt die Eröffnungsstatements im Mordverfahren gegen OJ Simpson, der wegen Mordes an seiner ehemaligen Frau Nicole Brown und ihrem Partner Ronald Goldman angeklagt wurde. Nach acht Monaten wurde der ehemalige Fußball- und Filmstar nicht für schuldig befunden, aber das Publikum war wegen seiner Unschuld / Schuld nicht gespalten. 1997 gewannen die Familien Brown und Goldman eine Zivilklage wegen unrechtmäßigen Todes gegen Simpson, der dazu aufgefordert wurde, den Familien 40 Millionen Dollar Schadensersatz zu zahlen. Seit 2008 ist OJ Simpson im Gefängnis und wird wegen mehrerer Straftaten, darunter Raub, Körperverletzung, Entführung und kriminelle Verschwörung, zu 33 Jahren Haft verurteilt.

Adolf Eichmann-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Im Jahr 1960 hat der israelische Geheimdienst Mossad Adolf Eichmann im argentinischen Buenos Aires ausfindig gemacht. Aber niemand wusste von der Festnahme des Mannes, der eine Schlüsselrolle im Holocaust spielte. Einige Tage später verlegten die israelischen Geheimdienste heimlich Eichmann nach Israel, und am 22. Mai 1960 enthüllte Israels Premier David Ben Gurion, dass einer der Orchestratoren des Holocausts gefangen genommen worden war. Er wurde vor Gericht gestellt und wegen mehrerer Anklagen, darunter Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, für schuldig befunden. Im Dezember 1961 wurde Eichmann zum Tode verurteilt. Er wurde am 31. Mai 1962 hingerichtet.

Lindbergh Kidnapping-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Am 1. März 1932 wurde die Welt von der Entführung des 20 Monate alten Charles Augustus Lindbergh jr., Des Sohnes des berühmten Fliegers Charles Lindbergh, entsetzt. Er wurde von einem Mann aus seiner Krippe genommen, von dem man annimmt, dass er die Leiter unter dem Fenster geklettert hat und einen Zettel hinterlassen hat, der Lösegeld fordert. Nach einer einmonatigen Suche entschlossen sich die Lindberghs, das Lösegeld zu zahlen. Doch während die Entführer das Geld nahmen, gaben sie das Kind nie zurück. Seine Leiche wurde am 12. Mai nicht weit von Lindberghs Zuhause gefunden. Durch das Aufspüren des Lösegeldes verhafteten die Behörden schließlich Bruno Richard Hauptmann, der als „Prozess des Jahrhunderts“ bezeichnet, schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt wurde. Das Rätsel schien gelöst zu sein, aber einige Jahrzehnte später wurde Hauptmanns Schuld befragt.

Charles Manson-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

In den späten 1960er Jahren war Amerika von einer Serie brutaler Morde schockiert, die von der sogenannten Manson-Familie begangen wurden, die von Charles Manson, einem der bekanntesten Mörder Amerikas, angeführt wurde. Nach dem Mord an Sharon Tate, der schwangeren Frau von Roman Polanski und ihren drei Gästen, sind die Behörden der Familie auf die Spur gekommen. Aber bevor die Gruppe und ihr Anführer endgültig hinter Gitter gebracht wurden, begingen sie einen weiteren abscheulichen Mord und töteten die Ehepartner von LaBianca. 1971 wurden Manson und seine Familienangehörigen für schuldig befunden und zum Tode verurteilt. Ein Jahr später hob jedoch der Bundesstaat Kalifornien die Todesstrafe vorübergehend auf, und die Strafe wurde in lebenslange Haft umgewandelt. Manson, der bald 80 Jahre alt wird, verbüßt ​​seine Strafe derzeit im Corcoran State Prison.

Michael Jackson-Prozess

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Im Jahr 2005 wurde die Öffentlichkeit von den Vorwürfen des Kindesmissbrauchs gegen den berühmten Sänger Michael Jackson zutiefst verärgert. Mehr als ein Jahrzehnt zuvor wurde gegen Jackson bereits wegen Kindesmissbrauchs ermittelt, der Fall wurde jedoch wegen fehlender Beweise und wegen der Tatsache, dass Jackson mit den Eltern des mutmaßlichen Opfers eine Einigung erzielt hatte, nie vor Gericht gestellt. Im Jahr 2005 wurde der Fall jedoch vor Gericht gestellt. Jackson wurde nicht für schuldig befunden, aber die Vorwürfe gegen den „King of Pop“ wurden fortgesetzt.

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Alle bisher insgesamt 6 bemannten Mondlandungen waren Teil des Apollo-Programms der NASA. Das Programm, das von 1961 bis 1972 stattfand, hatte zum Ziel, … Lesen Sie mehr

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

In der Mitte der 1950er Jahre wurde die Rivalität zwischen den Supermächten des Kalten Krieges – den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion – ins Weltall gebracht, was zu einer Periode führte, die als … Read More

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Elfeinhalb Jahre sind eine beträchtliche Zeit, um ein öffentliches Amt auszuüben, aber so lange war die Eiserne Dame … Lesen Sie weiter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

Top 10 Trials des 20. Jahrhunderts

Add comment